Stierkampf mit vertauschten Rollen

Dieser Bulle in Venezuela hatte genug: Er hüpfte einfach ins Publikum. Verletzt wurde niemand.

Wo will denn der hin? Schrecksekunde für das Publikum.
Quelle: Abcnews.go.com

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Stierkampf ist im südamerikanischen Land Venezuela sehr populär. Allerdings mehrt sich auch dort der Widerstand. Tierschützer dürften sich hämisch über die Aktion im Video freuen: Der Bulle springt kurzerhand ins Publikum, einige Zuschauer flüchten daraufhin panisch in die Manege. Verletzt wurde niemand.

Erstellt: 12.04.2011, 14:12 Uhr

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Blogs

Mamablog Papas Alleswisserei nervt

Geldblog Warum auch Arbeitslose AHV-pflichtig sind

Die Welt in Bildern

Hochwasseralarm: Touristen im Gänsemarsch auf einem Laufweg auf dem Markusplatz in Venedig. (13. November 2019)
(Bild: Stefano Mazzola/Getty Images) Mehr...