Zum Hauptinhalt springen

Der schwierigste Bowlingtrick

Ist es möglich, mit einem Wurf drei Pins auf zwei verschiedenen Bahnen zu versenken? Hier finden Sie die Antwort.

Das Video ist ein Jahr alt und bislang war nicht klar, ob es sich um eine Fälschung oder eine echte Aufnahme handelt. Im Clip sieht man, wie ein Mann mit einem Wurf drei Pins mit einem Versuch zum Fallen bringt. Die Pins sind auf zwei Bahnen verteilt.

Die Macher der Pro7-Sendung «Galileo» wollten herausfinden, ob so etwas möglich ist oder ob es sich bei diesem Youtube-Video wieder mal um ein Fake handelt. Als Versuchskaninchen amtete Vizeweltmeister und Deutscher Champion Kai Günther.

Selbst dieser war nicht sicher, ob so etwas möglich ist. Doch Günther gelang das Unmögliche: Er brauchte nur zwölf Versuche, um den auf Youtube gezeigten «Trick Shot» nachzumachen. Also: In diesem Video wurde nicht getrickst.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch