Zum Hauptinhalt springen

Rauschige Bärte, gezwirbelte Schnäuze

An den Schnauz- und Bartmeisterschaften in Las Vegas sind die originellsten Gesichtsbehaarungen ausgezeichnet worden.

Der ehemalige Weltmeister Gerhard Knapp aus Deutschland nahm auch dieses Jahr an der Bart- und Schnurrbart-Meisterschaft in Las Vegas teil.
Der ehemalige Weltmeister Gerhard Knapp aus Deutschland nahm auch dieses Jahr an der Bart- und Schnurrbart-Meisterschaft in Las Vegas teil.
AFP
Wojo Wrzesniewski aus Toronto (Kanada) gewann in der Kategorie «Fu Manchu Moustache».
Wojo Wrzesniewski aus Toronto (Kanada) gewann in der Kategorie «Fu Manchu Moustache».
AFP
Noch letzte Retouchen am prächtigen Vollbart.
Noch letzte Retouchen am prächtigen Vollbart.
AFP
1 / 10

Bart- und Schnauzliebhaber aus aller Welt sind am Wochenende in Las Vegas gewesen, wo die dritte Ausgabe der amerikanischen Bart- und Schnurrbartmeisterschaften stattfand. Zu den Siegern in den insgesamt 17 Kategorien gehörten auch Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum. In der Sparte «Vollbart Garibaldi» zum Beispiel holte sich der Österreicher Fritz Sendlhofer eine Goldmedaille. Und Hans-Peter Weis aus Pforzheim (Deutschland) gewann in der Kategorie «Vollbart Freestyle». Vergeben wurden weitere Preise für den schönsten «Dali», den schicksten «Musketier», den besten «Fu Manchu» oder auch die knackigsten Koteletten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch