Zum Hauptinhalt springen

Rundgang durch das Rauchzelt des Gouvernators

Arnold Schwarzenegger, der scheidende Gouverneur von Kalifornien, lässt das Zelt abbauen, in dem er wegen des Rauchverbots seine Zigarren zu paffen pflegte.

Ausgeraucht: Arnold Schwarzeneggers Rauchzelt.
Ausgeraucht: Arnold Schwarzeneggers Rauchzelt.
Sacbee.com

Arnold Schwarzenegger, Gouverneur Kaliforniens, tritt ab, und mit ihm verschwindet das Rauchzelt im Innenhof des Regierungssitzes in Sacramento. Rauchen ist in öffentlichen Gebäuden Kaliforniens streng verboten. Schwarzenegger liess es aufstellen, um demonstrativ qualmen zu können. Wie der «Spiegel» in seiner aktuellsten Ausgabe schreibt, nutzte er damit eine Lücke in den Gesetzen.

Die Zeitung «Sacramento Bee» hat einen virtuellen Rundgang durch das Rauchzelt publiziert. Damit lassen sich Kunstrasen, Humidor, Aschenbecher und das Bildnis des rauchenden Gouverneurs auch nach dem Abbruch des Zelts noch besichtigen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch