Zum Hauptinhalt springen

Zum Jawort kam es nicht

Es herrscht schönes Wetter, das weisse Kleid sitzt perfekt und der Pfarrer macht einen souveränen Eindruck. Doch kurz bevor sich das Brautpaar das Jawort geben kann, kommt es zu einem tragischen Zwischenfall.

Es sollte der schönste Tag im Leben von Chloe und Keith werden. Alles steht bereit, damit sich das Brautpaar das Jawort geben kann.

Im dümmsten Moment – und kurz bevor der Pfarrer zur finalen Rede ansetzt – kommt es zum Unglück: Just als der Trauzeuge die Ringe aus seiner Westentasche kramt, stürzt er über das Podest, auf dem das Brautpaar steht. Es kommt zu einer unglücklichen Kettenreaktion.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch