Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hintergrund«Digitales Design ist alternativlos»

Moderne Autos sind extrem komplexe Produkte. Ohne digitales Design wären sie gar nicht machbar.
Am Anfang jedes Autos steht eine Zeichnung. Inzwischen wird die zwar noch per Hand, aber digital auf einem Tablet erstellt.
Der erste Entwurf wird laufend weiterentwickelt, teilweise von mehreren auf dem Globus verteilten Design-Teams gleichzeitig.
Das Ergebnis ist ein fotorealistisches 3-D-Modell, mit dem die Ingenieure aussen und innen am Auto und auch unter dem virtuellen Blech arbeiten können.
1 / 7
Gezeichnet oder echt? Dank cleverer Software erscheinen die Designentwürfe so realistisch, dass man den Neuwagenduft fast riechen kann.
1 Kommentar
Sortieren nach:
    Jürgen Baumann

    Na, das ist ja eine phänomenale Erkenntnis. Wenn sogar ganze Kreuzfahrtschiffe digital nach den Wünschen der Besteller erstellt werden, dann ist das doch für diese Kleinstfahrzeuge ein Klacks.