Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus in den USA Donald Trump hat einen Sündenbock gefunden

«Missmanagement und Vertuschungen»: US-Präsident Donald Trump kritisierte die WHO an einer Pressekonferenz scharf.

Von eigenen Fehlern ablenken

Über 16 Millionen verloren Jobs

Gesundheitsexperten kritisieren Entscheid

Unterstützung aus Australien

40 Kommentare
    Lucas Wyrsch

    Trumps Zustimmungsrate hat den stärksten Rückgang in der Präsidentschaft, große geschlechtsspezifische Kluft in der Gallup-Umfrage, Quelle: McClatchy Washington Bureau, BDN, 18. April 2020 in "Trump approval rating has sharpest drop in presidency, big gender gap in Gallup poll" und die meisten Staatschefs sehen einen Anstieg der Zustimmungsraten inmitten des Coronavirus. Nicht Trump, Quelle: Sergei Klebnikov, Forbes, 18. April 2020 in "Most World Leaders See Approval Ratings Surge Amid Coronavirus. Not Trump." bestätigt auch durch FiveThirtyEight, How unpopular is Donald Trump? Da könnten Donald Trump schon bald alle Sündenbücke der Welt nichts mehr nutzen