Dossier: Euroland in der Krise

Alles zu Euro-Tief, Franken-Hoch und Rettungsschirmen.


News

Die Nationalbank gewinnt Zeit

Die EZB stellt die SNB vor eine heikle Aufgabe. Experten halten sie für lösbar – vorerst. Mehr...

Europas Junge leiden am stärksten unter der Eurokrise

Die Zahl der armutsgefährdeten Jugendlichen steigt stetig an. Eine Stiftung warnt vor einer «verlorenen Generation». Mehr...

In Italien leidet jede zehnte Familie Hunger

Die schwere Wirtschaftskrise in Italien ist zwar überwunden, ihre negativen Auswirkungen sind aber immer noch drastisch. Mehr...

Interview

«Wer das Opfer spielt, wird zum Opfer»

Interview Der griechische Schriftsteller Petros Markaris sieht sein Heimatland nach wie vor in einer schweren Krise. Mehr...

«Tsipras ist in die Falle getappt»

Interview Der deutsche Demokratieforscher Paul Nolte hält wenig vom Referendum in Griechenland. Zwar werde endlich mal ein Volk gefragt – aber das hätte man ganz anders angehen müssen. Mehr...

«Es gibt noch kritische Punkte mit der EU»

Der griechische Arbeitsminister Panos Skourletis sagt, die Chancen für eine Einigung im Schuldenstreit stünden gut. Er fragt sich aber, ob der deutsche Finanzminister den Sturz der Regierung in Athen anstrebt. Mehr...

Hintergrund

Vom Helden zum Verräter: Ein griechisches Drama

Porträt Ex-Finanzminister George Papaconstantinou schildert in einem Buch, wie ihm Schweizer Bankdaten zum Verhängnis wurden. Mehr...

Der Klang der Krise

Porträt Der Ansturm der Flüchtlinge hat Griechenland destabilisiert. Innenminister Panagiotis Kouroumblis strahlt trotz allem Ruhe aus. Mehr...

Voller Stolz Nein sagen

Reportage Viele Griechen sind Tsipras dankbar, weil er ihnen das Selbstwertgefühl zurückgegeben habe. Sie lehnen die Vorgaben der Geldgeber ab. Mehr...

Meinung

Sieger in der Hölle

Essay Die radikalere Linke gewinnt in Europa wieder Wahlen. Und verbreitet Begeisterung, Ärger und Panik. Obwohl und weil ihr Programm eher moderat ist. Mehr...

Tsipras macht viele Griechen ärmer

Analyse Alexis Tsipras bricht seine Wahlversprechen und geht einen Vertrag ein, der viele Griechen ärmer machen wird. Trotzdem bleibt der Ministerpräsident populär. Mehr...

Schäubles neue Kavallerie

Kommentar Chefredaktor Res Strehle über die heikle Rolle Deutschlands in der EU. Mehr...



Bildstrecken





Die Nationalbank gewinnt Zeit

Die EZB stellt die SNB vor eine heikle Aufgabe. Experten halten sie für lösbar – vorerst. Mehr...

Europas Junge leiden am stärksten unter der Eurokrise

Die Zahl der armutsgefährdeten Jugendlichen steigt stetig an. Eine Stiftung warnt vor einer «verlorenen Generation». Mehr...

In Italien leidet jede zehnte Familie Hunger

Die schwere Wirtschaftskrise in Italien ist zwar überwunden, ihre negativen Auswirkungen sind aber immer noch drastisch. Mehr...

«Wer das Opfer spielt, wird zum Opfer»

Interview Der griechische Schriftsteller Petros Markaris sieht sein Heimatland nach wie vor in einer schweren Krise. Mehr...

«Tsipras ist in die Falle getappt»

Interview Der deutsche Demokratieforscher Paul Nolte hält wenig vom Referendum in Griechenland. Zwar werde endlich mal ein Volk gefragt – aber das hätte man ganz anders angehen müssen. Mehr...

«Es gibt noch kritische Punkte mit der EU»

Der griechische Arbeitsminister Panos Skourletis sagt, die Chancen für eine Einigung im Schuldenstreit stünden gut. Er fragt sich aber, ob der deutsche Finanzminister den Sturz der Regierung in Athen anstrebt. Mehr...

Vom Helden zum Verräter: Ein griechisches Drama

Porträt Ex-Finanzminister George Papaconstantinou schildert in einem Buch, wie ihm Schweizer Bankdaten zum Verhängnis wurden. Mehr...

Der Klang der Krise

Porträt Der Ansturm der Flüchtlinge hat Griechenland destabilisiert. Innenminister Panagiotis Kouroumblis strahlt trotz allem Ruhe aus. Mehr...

Voller Stolz Nein sagen

Reportage Viele Griechen sind Tsipras dankbar, weil er ihnen das Selbstwertgefühl zurückgegeben habe. Sie lehnen die Vorgaben der Geldgeber ab. Mehr...

Sieger in der Hölle

Essay Die radikalere Linke gewinnt in Europa wieder Wahlen. Und verbreitet Begeisterung, Ärger und Panik. Obwohl und weil ihr Programm eher moderat ist. Mehr...

Tsipras macht viele Griechen ärmer

Analyse Alexis Tsipras bricht seine Wahlversprechen und geht einen Vertrag ein, der viele Griechen ärmer machen wird. Trotzdem bleibt der Ministerpräsident populär. Mehr...

Schäubles neue Kavallerie

Kommentar Chefredaktor Res Strehle über die heikle Rolle Deutschlands in der EU. Mehr...

Experten sollen Krisenländer regieren
Um das Vertrauen wiederherzustellen, setzen die USA, Italien und Griechenland auf mehr Fachleute in der Regierung.

Moody's vergibt Noten für Schweizer Banken
Der überhitzte Immobilienmarkt gibt den Startschuss für eine Reihe von Neubewertungen einzelner Finanzinstitute im Land.


Frankreichs Bonität «irrtümlich» herabgestuft
Standard & Poor's untersucht den eigenen Fehler, auch die französische Finanzmarktaufsicht ermittelt.

Die Protestbewegung «Echte Demokratie jetzt!»
In Spanien ist eine Massenbewegung entstanden, die gegen die etablierten Parteien demonstriert und Arbeitslosigkeit und schlechte Wirtschaftslage anprangert.


Öffentliche Schulden in Deutschland
Vier Bundesländer wurden am 24. Mai 2011 unter die Aufsicht des Stabilitätsrates genommen. Sie müssen ihre Haushalte sanieren.

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».