Dossier: Vierfachmord von Chevaline

Vier Erwachsene erschossen, ein Mädchen schwer verletzt, eine Vierjährige überlebt wie durch ein Wunder unverletzt: Der Familienmord bei Annecy beschäftigt die französischen Ermittlungsbehörden. Hinweise auf einen Erbschaftsstreit verdichten sich.


News

Phantombild zu Vierfachmord von Annecy veröffentlicht

Vor über einem Jahr sorgte der Vierfachmord von Annecy in Frankreich weltweit für Schlagzeilen. Noch immer tappen die Ermittler im Dunkeln. Doch nun suchen sie einen Motorradfahrer. Mehr...

Erste Verhaftung nach Vierfachmord von Annecy

Vor fast zehn Monaten sorgte der Vierfachmord von Annecy in Frankreich weltweit für Schlagzeilen. Nun wurde in Grossbritannien ein 54-jähriger Mann festgenommen. Mehr...

Vierfachmord von Chevaline: «Der Radfahrer war nicht das Ziel»

Der Staatsanwalt von Annecy dementiert einen Zeitungsbericht von «Le Parisien», wonach Radfahrer Sylvain M. das Ziel des Mordanschlags war. Doch der Journalist bleibt bei seiner Version. Mehr...

Vierfachmord von Chevaline: Familienmitglied kritisiert Ermittler

Ein Angehöriger der ermordeten Familie wirft der Polizei vor, sich einseitig auf die These eines Familiendramas zu konzentrieren. Jene wiederum widerspricht den neusten Medienberichten heftig. Mehr...

Vierfachmord von Chevaline: Radfahrer wurde zuerst erschossen

Laut den französischen Ermittlern könnte der Radfahrer das eigentliche Ziel des Mörders gewesen sein. Ballistische Untersuchungen zeigten, dass auf ihn zuerst geschossen wurde. Mehr...

Interview

«Ein übermässiger Schutz ist falsch»

Zwei Mädchen haben das Blutbad bei Annecy überlebt. Cornelia Bessler, Chefärztin Kinder- und Jugendforensik an der Universität Zürich, sagt, wie Kinder mit einer solchen Extremsituation umgehen. Mehr...

Hintergrund

«Traumatische Erfahrungen sollten nicht totgeschwiegen werden»

Im Vierfachmord an der irakischen Familie soll das verletzte Mädchen einvernommen werden. Wie man sich eine solche Befragung vorstellen muss, erläutert die Forensik-Expertin Cornelia Bessler. Mehr...





Phantombild zu Vierfachmord von Annecy veröffentlicht

Vor über einem Jahr sorgte der Vierfachmord von Annecy in Frankreich weltweit für Schlagzeilen. Noch immer tappen die Ermittler im Dunkeln. Doch nun suchen sie einen Motorradfahrer. Mehr...

Erste Verhaftung nach Vierfachmord von Annecy

Vor fast zehn Monaten sorgte der Vierfachmord von Annecy in Frankreich weltweit für Schlagzeilen. Nun wurde in Grossbritannien ein 54-jähriger Mann festgenommen. Mehr...

Vierfachmord von Chevaline: «Der Radfahrer war nicht das Ziel»

Der Staatsanwalt von Annecy dementiert einen Zeitungsbericht von «Le Parisien», wonach Radfahrer Sylvain M. das Ziel des Mordanschlags war. Doch der Journalist bleibt bei seiner Version. Mehr...

Vierfachmord von Chevaline: Familienmitglied kritisiert Ermittler

Ein Angehöriger der ermordeten Familie wirft der Polizei vor, sich einseitig auf die These eines Familiendramas zu konzentrieren. Jene wiederum widerspricht den neusten Medienberichten heftig. Mehr...

Vierfachmord von Chevaline: Radfahrer wurde zuerst erschossen

Laut den französischen Ermittlern könnte der Radfahrer das eigentliche Ziel des Mörders gewesen sein. Ballistische Untersuchungen zeigten, dass auf ihn zuerst geschossen wurde. Mehr...

Vierfachmord von Chevaline: Hinweise auf einen Erbschaftsstreit verdichten sich

Immer mehr Details weisen auf einen Streit zwischen dem Familienvater und seinem Bruder hin. Heute befragen die Ermittler Angestellte einer Genfer Privatbank. Mehr...

Schweizer Ermittlungen nach Bluttat bei Annecy

Frankreich hat mehrere Schweizer Kantone um Mithilfe bei der Aufklärung des Vierfachmords bei Annecy gebeten. Koordiniert werden die Ermittlungen in Genf. Mehr...

Vierfachmord: Alle Opfer weisen zwei Kopfschüsse auf

Die Autopsie der ermordeten Mitglieder der Familie al-Hilli ist abgeschlossen. Der ermittelnde Staatsanwalt informierte in Annecy. Mehr...

«Ein übermässiger Schutz ist falsch»

Zwei Mädchen haben das Blutbad bei Annecy überlebt. Cornelia Bessler, Chefärztin Kinder- und Jugendforensik an der Universität Zürich, sagt, wie Kinder mit einer solchen Extremsituation umgehen. Mehr...

«Traumatische Erfahrungen sollten nicht totgeschwiegen werden»

Im Vierfachmord an der irakischen Familie soll das verletzte Mädchen einvernommen werden. Wie man sich eine solche Befragung vorstellen muss, erläutert die Forensik-Expertin Cornelia Bessler. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.