Dossier: Deutsche in der Schweiz

Sie kamen in Massen und stiessen nicht überall auf Gegenliebe. Jetzt gehen viele wieder, weil sie sich hier nicht wohlfühlen. Warum ist unser Verhältnis zu den Deutschen so kompliziert?


Hintergrund

Deutsche Bahn verkauft Billette im Bahnhof Wipkingen

Das Bahnhofreisebüro Wipkingen wird Vertriebsagentur der Deutschen Bahn. Der zusätzliche Billettverkauf sichert die Zukunft des Schalters in Wipkingen. Mehr...

«Die Perspektiven in der Schweiz sind zu gut»

Mit Bier, Weisswürsten und Jobangeboten versucht Bayern, Exil-Deutsche zurückzulocken. Wie kommt das in Zürich an? Mehr...

Weniger deutsche Einwanderer: Teure Mietwohnungen stehen leer

Eine neue Immobilienstudie der Credit Suisse ortet Absatzprobleme im oberen Segment. Wo das beginnt, und warum es so ist. Mehr...

«Die Deutschen sind reif für die Insel Schweiz»

Trotz Deutschen-Bashing und starkem Franken: Touristen aus dem nördlichen Nachbarland machen wieder häufiger Ferien in der Schweiz. Warum tun sie sich das eigentlich an? Mehr...

Dieser Deutsche ist gekommen, um zu bleiben

Weniger Bürokratie, mehr Geld in der Tasche – zwei von vielen Gründen, die den deutschen Chirurgen Kai Stoltenberg in die Schweiz geführt haben. Mehr...

News

Wenn Beamte nett sein wollen

Das Zürcher Strassenverkehrsamt drückte jahrelang ein Auge zu, um Ausländer nicht unnötig zu schikanieren. Das geht laut Bundesgericht so nicht – deshalb drückt das Amt jetzt beide Augen zu. Mehr...

Medien-Lehrstuhl: Bonfadelli hängt zwei Semester an

Die Uni Zürich sucht zum zweiten Mal einen Nachfolger für Medienprofessor Heinz Bonfadelli. Weil sich seine Nachfolge nach der Deutschen-Debatte um ein Jahr verzögert, bleibt er bis Sommer 2015. Mehr...

Ansturm der Deutschen ist vorbei

Verliert die Schweiz als Einwanderungsland an Attraktivität? Die Zahl der Einbürgerungen sank um fast zehn Prozent. Im letzten Jahr haben zudem Tausende EU-Ausländer hierzulande ihren Job verloren. Mehr...

«Schlimmer als die Eurokrise»

Vor drei Wochen kritisierte Natalie Rickli die Masse an deutschen Einwanderern. Die Aufregung unter Touristikern ebbt seither nicht ab. Ein Insider spricht derweil von ganz anderen Problemen. Mehr...

«Schweizer Mittelstand ist nicht in Gefahr»

Valentin Vogt, Arbeitgeberpräsident, sieht die Zuwanderung von Deutschen als Gewinn für die Schweizer Wirtschaft. Eine Konkurrenz seien die gut ausgebildeten Einwanderer nicht. Mehr...

Meinung

Was spricht eigentlich gegen Behaglichkeit?

NZZ-Mann Christoph Plate inszeniert einen Wettstreit der Ressentiments, bevor er die Schweiz verdrossen verlässt. Eine Replik. Mehr...

Die Schweiz wird den Deutschen noch nachtrauern

In Deutschland dreht die Stimmung. Jahrelang beherrschten Geschichten über Auswanderer die Medien. Jetzt sprechen die Heimkehrer. Mehr...

Nicht alle Deutschen kommen, um zu bleiben

Immer mehr Deutsche würden die Schweiz verlassen, weil sie hier einsam seien, war diese Woche zu lesen. Diese These ist nicht belegt. Was sich wirklich sagen lässt. Mehr...

Kluge Köpfe, aus Deutschland gratis importiert

Hochqualifiziert, jung, alleinstehend: Die deutschen Einwanderer sind genau das, was die Schweizer Wirtschaft braucht. Warum dann die Ängste? Mehr...

Interview

«Die meisten kehren zurück, weil es in Bayern so schön ist»

«Return to Bavaria» will deutsche Akademiker heimholen. Heute findet dazu ein ausgebuchter Anlass in der Schweiz statt. Geschäftsleiterin Kerstin Dübner-Gee erklärt ihre Methoden. Mehr...





Deutsche Bahn verkauft Billette im Bahnhof Wipkingen

Das Bahnhofreisebüro Wipkingen wird Vertriebsagentur der Deutschen Bahn. Der zusätzliche Billettverkauf sichert die Zukunft des Schalters in Wipkingen. Mehr...

«Die Perspektiven in der Schweiz sind zu gut»

Mit Bier, Weisswürsten und Jobangeboten versucht Bayern, Exil-Deutsche zurückzulocken. Wie kommt das in Zürich an? Mehr...

Weniger deutsche Einwanderer: Teure Mietwohnungen stehen leer

Eine neue Immobilienstudie der Credit Suisse ortet Absatzprobleme im oberen Segment. Wo das beginnt, und warum es so ist. Mehr...

«Die Deutschen sind reif für die Insel Schweiz»

Trotz Deutschen-Bashing und starkem Franken: Touristen aus dem nördlichen Nachbarland machen wieder häufiger Ferien in der Schweiz. Warum tun sie sich das eigentlich an? Mehr...

Dieser Deutsche ist gekommen, um zu bleiben

Weniger Bürokratie, mehr Geld in der Tasche – zwei von vielen Gründen, die den deutschen Chirurgen Kai Stoltenberg in die Schweiz geführt haben. Mehr...

Wenn Beamte nett sein wollen

Das Zürcher Strassenverkehrsamt drückte jahrelang ein Auge zu, um Ausländer nicht unnötig zu schikanieren. Das geht laut Bundesgericht so nicht – deshalb drückt das Amt jetzt beide Augen zu. Mehr...

Medien-Lehrstuhl: Bonfadelli hängt zwei Semester an

Die Uni Zürich sucht zum zweiten Mal einen Nachfolger für Medienprofessor Heinz Bonfadelli. Weil sich seine Nachfolge nach der Deutschen-Debatte um ein Jahr verzögert, bleibt er bis Sommer 2015. Mehr...

Ansturm der Deutschen ist vorbei

Verliert die Schweiz als Einwanderungsland an Attraktivität? Die Zahl der Einbürgerungen sank um fast zehn Prozent. Im letzten Jahr haben zudem Tausende EU-Ausländer hierzulande ihren Job verloren. Mehr...

«Schlimmer als die Eurokrise»

Vor drei Wochen kritisierte Natalie Rickli die Masse an deutschen Einwanderern. Die Aufregung unter Touristikern ebbt seither nicht ab. Ein Insider spricht derweil von ganz anderen Problemen. Mehr...

«Schweizer Mittelstand ist nicht in Gefahr»

Valentin Vogt, Arbeitgeberpräsident, sieht die Zuwanderung von Deutschen als Gewinn für die Schweizer Wirtschaft. Eine Konkurrenz seien die gut ausgebildeten Einwanderer nicht. Mehr...

Was spricht eigentlich gegen Behaglichkeit?

NZZ-Mann Christoph Plate inszeniert einen Wettstreit der Ressentiments, bevor er die Schweiz verdrossen verlässt. Eine Replik. Mehr...

Die Schweiz wird den Deutschen noch nachtrauern

In Deutschland dreht die Stimmung. Jahrelang beherrschten Geschichten über Auswanderer die Medien. Jetzt sprechen die Heimkehrer. Mehr...

Nicht alle Deutschen kommen, um zu bleiben

Immer mehr Deutsche würden die Schweiz verlassen, weil sie hier einsam seien, war diese Woche zu lesen. Diese These ist nicht belegt. Was sich wirklich sagen lässt. Mehr...

Kluge Köpfe, aus Deutschland gratis importiert

Hochqualifiziert, jung, alleinstehend: Die deutschen Einwanderer sind genau das, was die Schweizer Wirtschaft braucht. Warum dann die Ängste? Mehr...

«Die meisten kehren zurück, weil es in Bayern so schön ist»

«Return to Bavaria» will deutsche Akademiker heimholen. Heute findet dazu ein ausgebuchter Anlass in der Schweiz statt. Geschäftsleiterin Kerstin Dübner-Gee erklärt ihre Methoden. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!