Dossier: Entwaffnete Plätze

Verteidigungsminister Maurer und Armeechef Blattmann gaben bekannt, welche Immobilien die Armee im Rahmen ihres neuen Stationierungskonzepts aufgeben will.


News

«Der schon lange erwartete Entscheid ist gefallen»

Die Armee zieht sich vom Flugplatz Dübendorf zurück. Für den Zürcher Regierungsrat bedeutet dies einen weiteren Schritt hin zu einem Innovationspark. Dessen Gegner sind empört. Mehr...

Diese Standorte schliesst die Armee

«Die Armee ist zum Sparen gezwungen»: Verteidigungsminister Maurer gibt bekannt, welche Immobilien die Armee aufgeben will. Ein Drittel ist betroffen – darunter drei Flugplätze und fünf Waffenplätze. Mehr...

Armee schliesst Brigadier Broccolis Zuhause

Die Sparmassnahmen der Armee bringen die Berner Gemeinde Lyss um ihren Truppenplatz. Die Kaserne hat eine 100-jährige Tradition – und wurde als Heimat einer der drei offiziellen Militärkatzen bekannt. Mehr...

Die grosse Angst vor dem Abbau

Aus finanziellen Gründen muss die Armee mehr als ein Drittel ihrer Immobilien schliessen. Tag der Wahrheit für die Kantone ist der nächste Montag. Doch nun formiert sich Widerstand. Mehr...

Armeeumbau von allen Seiten unter Beschuss

Die Armeereform des Bundesrates geht schwer angeschossen aus der Vernehmlassung. Dabei sorgt nicht nur die geplante Schliessung von Waffenplätzen und die Halbierung auf 100'000 Mann für Kritik. Mehr...

Interview

«Ihre skulpturale Kraft steht ausser Frage»

Die Armee gibt Bunker und andere Anlagen auf. Zwei Architekten über deren Umnutzungsmöglichkeiten und symbolisch-architektonische Bedeutung. Mehr...

«Weil die Kampfjetgegner so laut schreien, werden sie gut gehört»

Für den Walliser Staatsrat Oskar Freysinger ist klar: Das VBS schliesse den Sittener Militärflughafen, weil die Stadt Sitten keine Kampfjets dulden wolle. Er sieht aber noch eine kleine Chance. Mehr...

Hintergrund

Arbeitsplätze oder Jet-Lärm?

Die Armee muss sparen. Das führt zu einer brisanten Situation zwischen den SVP-Parteifreunden Ueli Maurer und Oskar Freysinger. Mehr...

Armee der Zukunft: Kleiner, flexibler, teurer

Verteidigungsminister Ueli Maurer plant den nächsten Truppenabbau und warnt, die Schweiz werde phasenweise ohne Armee auskommen müssen. Bessere Ausrüstung soll die Schwächen ausgleichen. Mehr...

Armeeumbau mit regionalpolitischem Zündstoff

Der Spardruck zwingt das VBS zu Einschnitten bei den militärischen Infrastrukturen. So sollen mehrere Waffenplätze geschlossen werden. Die Kantone sind besorgt. Mehr...





«Der schon lange erwartete Entscheid ist gefallen»

Die Armee zieht sich vom Flugplatz Dübendorf zurück. Für den Zürcher Regierungsrat bedeutet dies einen weiteren Schritt hin zu einem Innovationspark. Dessen Gegner sind empört. Mehr...

Diese Standorte schliesst die Armee

«Die Armee ist zum Sparen gezwungen»: Verteidigungsminister Maurer gibt bekannt, welche Immobilien die Armee aufgeben will. Ein Drittel ist betroffen – darunter drei Flugplätze und fünf Waffenplätze. Mehr...

Armee schliesst Brigadier Broccolis Zuhause

Die Sparmassnahmen der Armee bringen die Berner Gemeinde Lyss um ihren Truppenplatz. Die Kaserne hat eine 100-jährige Tradition – und wurde als Heimat einer der drei offiziellen Militärkatzen bekannt. Mehr...

Die grosse Angst vor dem Abbau

Aus finanziellen Gründen muss die Armee mehr als ein Drittel ihrer Immobilien schliessen. Tag der Wahrheit für die Kantone ist der nächste Montag. Doch nun formiert sich Widerstand. Mehr...

Armeeumbau von allen Seiten unter Beschuss

Die Armeereform des Bundesrates geht schwer angeschossen aus der Vernehmlassung. Dabei sorgt nicht nur die geplante Schliessung von Waffenplätzen und die Halbierung auf 100'000 Mann für Kritik. Mehr...

Maurer schliesst Flug- und Waffenplätze

Am Mittwoch hat der Bundesrat die Vernehmlassung zu Änderungen der Rechtsgrundlagen für die Weiterentwicklung der Armee eröffnet. Damit wird der Armeebericht 2010 rechtlich umgesetzt. Mehr...

«Ihre skulpturale Kraft steht ausser Frage»

Die Armee gibt Bunker und andere Anlagen auf. Zwei Architekten über deren Umnutzungsmöglichkeiten und symbolisch-architektonische Bedeutung. Mehr...

«Weil die Kampfjetgegner so laut schreien, werden sie gut gehört»

Für den Walliser Staatsrat Oskar Freysinger ist klar: Das VBS schliesse den Sittener Militärflughafen, weil die Stadt Sitten keine Kampfjets dulden wolle. Er sieht aber noch eine kleine Chance. Mehr...

Arbeitsplätze oder Jet-Lärm?

Die Armee muss sparen. Das führt zu einer brisanten Situation zwischen den SVP-Parteifreunden Ueli Maurer und Oskar Freysinger. Mehr...

Armee der Zukunft: Kleiner, flexibler, teurer

Verteidigungsminister Ueli Maurer plant den nächsten Truppenabbau und warnt, die Schweiz werde phasenweise ohne Armee auskommen müssen. Bessere Ausrüstung soll die Schwächen ausgleichen. Mehr...

Armeeumbau mit regionalpolitischem Zündstoff

Der Spardruck zwingt das VBS zu Einschnitten bei den militärischen Infrastrukturen. So sollen mehrere Waffenplätze geschlossen werden. Die Kantone sind besorgt. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.