Dossier: Die Zukunft der SBB

Ausbau des Schienennetzes, Fahrplanänderungen, Lust und Frust im täglichen Pendlerverkehr: News rund um die Schweizerischen Bundesbahnen.


News

Ein Time-out im Zug schadet Balzaretti und Co. sicher nicht

Kommentar Wenn die Schweizer Unterhändler mit der Bahn nach Brüssel fahren, verhandeln sie vielleicht klüger. Mehr...

So unpünktlich waren die SBB 2019

Im vergangenen Jahr waren mehr Passagiere zu spät am Ziel als 2018. David Fattebert, Mister Pünktlichkeit der Bundesbahnen, erklärt. Mehr...

Pannenzug: Neuer SBB-Chef gibt sich selbstkritisch

Mit Vincent Ducrot übernimmt ein altgedienter Bähnler die SBB. Die von ihm bestellten Doppelstockzüge hätte man «wohl zuerst erproben müssen», sagt er. Mehr...

SBB-Sparbillette: Viele Passagiere sind benachteiligt

Ermässigte Tickets sind in Zürich und in der Ostschweiz Mangelware. Der Preisüberwacher interveniert. Mehr...

Hintergrund

Tausende Jobs sind bei den SBB gefährdet

Die Arbeitswelt der SBB steht vor Umwälzungen – die Digitalisierung führt zu einem Abbau von bis zu 3400 Stellen. Mehr...

«Smartrail»: So wollen die SBB Züge sicherer machen

Das bisherige Sicherheitssystem ist veraltet. Mit einem neuen 5G-Funknetz will die Schweiz zum Musterfall werden. Mehr...

SBB bereiten Nachtzug-Comeback vor

Die Nachtzüge der Österreichischen Bundesbahnen nach Berlin, Wien oder Budapest sind beliebt, ziehen die SBB nun mit? Mehr...

Teureres GA könnte zum Bumerang werden

Die ÖV-Betriebe denken über eine Preiserhöhung nach. Weil so viele Angestellte verbilligte Abos haben, stellen sich nun heikle Fragen. Mehr...

Der Zug von morgen fährt ohne Lokführer

Die autonome Bahn ist in der Schweiz näher, als Reisende ahnen. Der Betrieb dürfte flüssiger werden. Bloss: Wer hilft künftig bei Pannen? Mehr...

Interview

«Eine Rückkehr zu den SBB schliesse ich aus»

Interview Jeannine Pilloud fühlt sich in ihrem neuen Job bei Ascom wohl – Nachfolgerin von Andreas Meyer will sie nicht werden. Mehr...

«Ich wäre nicht in der Lage, ein SBB-Ticket am Automaten zu lösen»

Interview SBB-Präsidentin Monika Ribar verteidigt den Führungsstil von Andreas Meyer. Sie glaubt nicht an führerlose Züge und will die Ticketpreise stabil halten. Mehr...

«Wir sind nicht interessiert an Luxuswohnungen»

Interview Alexander Muhm, Chef der Immobiliensparte der SBB, äussert sich zur Kritik an teuren Wohnungen in Bahnhofsnähe. Mehr...

«Die Gier ist stärker als die Selbstverantwortung»

Der Millionen-Lohn von SBB-Chef Andreas Meyer zeuge von fehlender Sensibilität, kritisiert SP-Nationalrat Corrado Pardini. Mehr...

«Rolling Stones hatten grösseren Einfluss als Karl Marx»

Interview Ex-SBB-Chef Benedikt Weibel hat ein Buch über die Zeit der 68er-Bewegung geschrieben. Diese sei weder besonders politisch noch wirtschaftsinteressiert gewesen – sondern vor allem hedonistisch. Mehr...

Meinung

Das vergiftete Erbe von «Sonnenkönigin» Leuthard

Analyse Seit die Bundesrätin abgetreten ist, türmen sich bei Swisscom, Post und SBB die Probleme. Das ist kein Zufall. Mehr...

Die Mitarbeitenden retten die Ehre der SBB

Kommentar Miserable Pünktlichkeit, sinkendes Vertrauen, schlechte Entscheidungen. Bei der Bahn läuft momentan viel schief. Aber nicht alles. Mehr...

Er hat die SBB aufgemischt

Gastbeitrag Hans Eisenring kam «von aussen» zur Bahn und konnte so vieles infrage stellen. Der Nachruf von Benedikt Weibel. Mehr...

Die SBB müssen ihre Vorrangstellung ausbauen

Leitartikel Die Zukunft der Mobilität in der Schweiz hängt davon ab, wie schnell die SBB aus dem Krisenmodus finden. Mehr...

Der richtige Mann für eine turbulente Zeit

Kommentar Mit Vincent Ducrot wird einer SBB-Chef, dem zuzutrauen ist, dass er das Image der Bundesbahnen aufpolieren kann. Mehr...





Ein Time-out im Zug schadet Balzaretti und Co. sicher nicht

Kommentar Wenn die Schweizer Unterhändler mit der Bahn nach Brüssel fahren, verhandeln sie vielleicht klüger. Mehr...

So unpünktlich waren die SBB 2019

Im vergangenen Jahr waren mehr Passagiere zu spät am Ziel als 2018. David Fattebert, Mister Pünktlichkeit der Bundesbahnen, erklärt. Mehr...

Pannenzug: Neuer SBB-Chef gibt sich selbstkritisch

Mit Vincent Ducrot übernimmt ein altgedienter Bähnler die SBB. Die von ihm bestellten Doppelstockzüge hätte man «wohl zuerst erproben müssen», sagt er. Mehr...

SBB-Sparbillette: Viele Passagiere sind benachteiligt

Ermässigte Tickets sind in Zürich und in der Ostschweiz Mangelware. Der Preisüberwacher interveniert. Mehr...

Tausende Jobs sind bei den SBB gefährdet

Die Arbeitswelt der SBB steht vor Umwälzungen – die Digitalisierung führt zu einem Abbau von bis zu 3400 Stellen. Mehr...

«Smartrail»: So wollen die SBB Züge sicherer machen

Das bisherige Sicherheitssystem ist veraltet. Mit einem neuen 5G-Funknetz will die Schweiz zum Musterfall werden. Mehr...

SBB bereiten Nachtzug-Comeback vor

Die Nachtzüge der Österreichischen Bundesbahnen nach Berlin, Wien oder Budapest sind beliebt, ziehen die SBB nun mit? Mehr...

Teureres GA könnte zum Bumerang werden

Die ÖV-Betriebe denken über eine Preiserhöhung nach. Weil so viele Angestellte verbilligte Abos haben, stellen sich nun heikle Fragen. Mehr...

Der Zug von morgen fährt ohne Lokführer

Die autonome Bahn ist in der Schweiz näher, als Reisende ahnen. Der Betrieb dürfte flüssiger werden. Bloss: Wer hilft künftig bei Pannen? Mehr...

«Eine Rückkehr zu den SBB schliesse ich aus»

Interview Jeannine Pilloud fühlt sich in ihrem neuen Job bei Ascom wohl – Nachfolgerin von Andreas Meyer will sie nicht werden. Mehr...

«Ich wäre nicht in der Lage, ein SBB-Ticket am Automaten zu lösen»

Interview SBB-Präsidentin Monika Ribar verteidigt den Führungsstil von Andreas Meyer. Sie glaubt nicht an führerlose Züge und will die Ticketpreise stabil halten. Mehr...

«Wir sind nicht interessiert an Luxuswohnungen»

Interview Alexander Muhm, Chef der Immobiliensparte der SBB, äussert sich zur Kritik an teuren Wohnungen in Bahnhofsnähe. Mehr...

«Die Gier ist stärker als die Selbstverantwortung»

Der Millionen-Lohn von SBB-Chef Andreas Meyer zeuge von fehlender Sensibilität, kritisiert SP-Nationalrat Corrado Pardini. Mehr...

«Rolling Stones hatten grösseren Einfluss als Karl Marx»

Interview Ex-SBB-Chef Benedikt Weibel hat ein Buch über die Zeit der 68er-Bewegung geschrieben. Diese sei weder besonders politisch noch wirtschaftsinteressiert gewesen – sondern vor allem hedonistisch. Mehr...

Das vergiftete Erbe von «Sonnenkönigin» Leuthard

Analyse Seit die Bundesrätin abgetreten ist, türmen sich bei Swisscom, Post und SBB die Probleme. Das ist kein Zufall. Mehr...

Die Mitarbeitenden retten die Ehre der SBB

Kommentar Miserable Pünktlichkeit, sinkendes Vertrauen, schlechte Entscheidungen. Bei der Bahn läuft momentan viel schief. Aber nicht alles. Mehr...

Er hat die SBB aufgemischt

Gastbeitrag Hans Eisenring kam «von aussen» zur Bahn und konnte so vieles infrage stellen. Der Nachruf von Benedikt Weibel. Mehr...

Die SBB müssen ihre Vorrangstellung ausbauen

Leitartikel Die Zukunft der Mobilität in der Schweiz hängt davon ab, wie schnell die SBB aus dem Krisenmodus finden. Mehr...

Der richtige Mann für eine turbulente Zeit

Kommentar Mit Vincent Ducrot wird einer SBB-Chef, dem zuzutrauen ist, dass er das Image der Bundesbahnen aufpolieren kann. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».