Ein Ja zur ALV-Revision

Das Schweizer Stimmvolk stimme am 26. Ja zur Revision der Arbeitslosenversicherung.


Schweiz (ALV-Revision)

«Eine Riesenenttäuschung für SP und Gewerkschaften»

Politexperte Michael Hermann erklärt das Ja des Volkes zur ALV-Revision. Und er sagt, was das für die SP bedeutet. Der Partei steht nämlich bald die nächste Probe bevor. Mehr...

Wenn der Röschtigraben das Land zweiteilt

Wieder einmal haben Deutsch- und Westschweiz unterschiedlich abgestimmt. In der Röschtigraben-Rangliste steht der heutige ALV-Urnengang aber nicht in den vordersten Rängen, erklärt Politbeobachter Lukas Golder. Mehr...

Leuthard: «Es wird Härtefälle geben»

Während Bundesrat und Bürgerliche das Ja zur ALV-Revision freut, äusserten sich Linke und Gewerkschaften besorgt. Die Sozialhilfekonferenz erwartet schon die nächste Revision. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von Reaktionen auf die Abstimmung. Mehr...

Die Schweiz sagt Ja zur Revision der Arbeitslosenkasse

Das Schweizer Stimmvolk hat die Revision der Arbeitslosenkasse angenommen. Die Leistungen werden gekürzt, während die Beiträge steigen werden – im kommenden Jahr, wie Bundespräsidentin Doris Leuthard ankündigte. Mehr...

Bern

68,4 Prozent lehnen Reitschul-Initiative ab – Tschäppät ist stolz

Am Sonntagnachmittag ist klar; die Initiative zur «Schliessung und Verkauf der Reitschule» ist abgelehnt. Stadtpräsident Alexander Tschäppät äusserte sich vor Journalisten zu den Abstimmungsresultaten. Mehr...

Zürich

Knappes Nein zu Nagelhaus: «Kampagne hat den Nagel auf den Kopf getroffen»

Die Stadtzürcher SVP ist hocherfreut: Mit 51,3 Prozent Nein-Stimmen lehnen die Zürcher das Kunstprojekt unter der Hardbrücke knapp ab. Die Befürworter haben es befürchtet, wie sie sagen. Mehr...

VCS-Schlappe: «Wir sind der Zeit voraus»

70 Prozent der Stimmberechtigten lehnten die VCS-Initiative «Schienen für Zürich» ab. Die Verlierer bemängeln das geringe Interesse. Die Sieger setzen derweil auf eine andere Lösung für das SBB-Nadelöhr. Mehr...

Ja zu Logistikzentrum Hagenholz und Globalbudgetierung

Die Stadtzürcher Stimmberechtigten sprechen sich für das Logistikzentrum Hagenholz und die Verankerung der Globalbudgetierung aus, wie erste Ergebnisse aus den Stadtkreisen zeigen. Mehr...

Klares Ja zu Landverkauf an der Pfingstweidstrasse

Für 4,4 Millionen Franken wird das Bauland im Kreis 5 verkauft. 46'000 Urnengänger stimmten dafür, 26'000 dagegen. Mehr...

Jetzt werden die letzten Stimmen gezählt

Seit 12 Uhr sind die Urnen in Zürich geschlossen. Tagesanzeiger.ch informiert laufend über die ersten Ergebnisse. Mehr...





«Eine Riesenenttäuschung für SP und Gewerkschaften»

Politexperte Michael Hermann erklärt das Ja des Volkes zur ALV-Revision. Und er sagt, was das für die SP bedeutet. Der Partei steht nämlich bald die nächste Probe bevor. Mehr...

Wenn der Röschtigraben das Land zweiteilt

Wieder einmal haben Deutsch- und Westschweiz unterschiedlich abgestimmt. In der Röschtigraben-Rangliste steht der heutige ALV-Urnengang aber nicht in den vordersten Rängen, erklärt Politbeobachter Lukas Golder. Mehr...

Leuthard: «Es wird Härtefälle geben»

Während Bundesrat und Bürgerliche das Ja zur ALV-Revision freut, äusserten sich Linke und Gewerkschaften besorgt. Die Sozialhilfekonferenz erwartet schon die nächste Revision. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von Reaktionen auf die Abstimmung. Mehr...

Die Schweiz sagt Ja zur Revision der Arbeitslosenkasse

Das Schweizer Stimmvolk hat die Revision der Arbeitslosenkasse angenommen. Die Leistungen werden gekürzt, während die Beiträge steigen werden – im kommenden Jahr, wie Bundespräsidentin Doris Leuthard ankündigte. Mehr...

68,4 Prozent lehnen Reitschul-Initiative ab – Tschäppät ist stolz

Am Sonntagnachmittag ist klar; die Initiative zur «Schliessung und Verkauf der Reitschule» ist abgelehnt. Stadtpräsident Alexander Tschäppät äusserte sich vor Journalisten zu den Abstimmungsresultaten. Mehr...

Knappes Nein zu Nagelhaus: «Kampagne hat den Nagel auf den Kopf getroffen»

Die Stadtzürcher SVP ist hocherfreut: Mit 51,3 Prozent Nein-Stimmen lehnen die Zürcher das Kunstprojekt unter der Hardbrücke knapp ab. Die Befürworter haben es befürchtet, wie sie sagen. Mehr...

VCS-Schlappe: «Wir sind der Zeit voraus»

70 Prozent der Stimmberechtigten lehnten die VCS-Initiative «Schienen für Zürich» ab. Die Verlierer bemängeln das geringe Interesse. Die Sieger setzen derweil auf eine andere Lösung für das SBB-Nadelöhr. Mehr...

Ja zu Logistikzentrum Hagenholz und Globalbudgetierung

Die Stadtzürcher Stimmberechtigten sprechen sich für das Logistikzentrum Hagenholz und die Verankerung der Globalbudgetierung aus, wie erste Ergebnisse aus den Stadtkreisen zeigen. Mehr...

Klares Ja zu Landverkauf an der Pfingstweidstrasse

Für 4,4 Millionen Franken wird das Bauland im Kreis 5 verkauft. 46'000 Urnengänger stimmten dafür, 26'000 dagegen. Mehr...

Jetzt werden die letzten Stimmen gezählt

Seit 12 Uhr sind die Urnen in Zürich geschlossen. Tagesanzeiger.ch informiert laufend über die ersten Ergebnisse. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.