Dossier: Doping im Sport

Warum überschreiten Sportler ihre eigenen Leistungsgrenzen? Welche Mittel setzen sie dazu ein? Wie wird Doping bekämpft?


News

Was liefern Russlands versiegelte Daten?

Diese Woche erhält die Welt-Anti-Doping-Agentur Zugang zu allen Tests von 2011 bis 2015, die in russischem Besitz sind. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Jahrhundertfall. Mehr...

Raus aus dem Schlamassel

Die Spitze des Biathlon-Weltverbands soll jahrelang russische Doper gedeckt haben und korrupt gewesen sein. Eine neue Führung versucht nun, die Krise zu überwinden. Mehr...

Plötzlich ein Spielball im Doping-Kampf

Aus dem Toggenburg versorgte sie die ganze Sportwelt mit Urin-Fläschchen. Bis bekannt wurde, dass Moskau Andrea Berlingers Produkt schon vor Jahren geknackt hatte. Mehr...

Russland will Doping-Auskunft aus dem Toggenburg

Die russische Regierung soll in Sotschi systematisch Doping-Proben gefälscht haben. Jetzt könnte eine Firma aus dem Toggenburg in den Konflikt hineingezogen werden. Mehr...

Norwegischer Langlaufstar gedopt

Eklat um Therese Johaug, die grosse Dominatorin der letzten Saison. Was ihr nachgewiesen wurde und was ihr jetzt droht. Mehr...

Interview

«Athleten sind doch keine Idioten»

Interview Witali Stepanow deckte den Dopingskandal um die russische Leichtathletik-Mannschaft auf. Heute lebt er mit seiner Familie an einem geheimen Ort in den USA. Mehr...

Er schaut ganz genau hin – und wird dafür bedroht

Hajo Seppelt ist der Sportrechercheur schlechthin. Ein grosses Interview über die dunklen Seiten des Sports, Erpressung und den eigenen Personenschutz. Mehr...

«Ich glaubte wirklich, Armstrong sei der Retter des Radsports»

Interview Hätte Russland die Fussball-WM weggenommen: Der oberste Schweizer Dopingbekämpfer Matthias Kamber (63) über Bürokratie und Vetternwirtschaft. Mehr...

«Die Athleten schweigen lieber»

Für Matthias Kamber, Direktor von Antidoping Schweiz, führt das IOK keinen ganz glaubwürdigen Dopingkampf. Mehr...

«Ich schaue die Tour de France nicht mehr»

Interview Matthias Kamber zählt als Direktor von Anti-Doping Schweiz zu den Insidern der Branche. Er misstraut den internationalen Sportverbänden im Dopingkampf. Mehr...

Hintergrund

Sport ist Politik – und dreckig

Porträt Bryan Fogel hat mit «Icarus» seinen ersten Oscar gewonnen. Bei den Dreharbeiten ist er zufällig im russischen Dopingsumpf gelandet. Mehr...

24 Namen, 24 Verdachtsmomente

Hat Russland seine Fussballer auf Doping kontrolliert, ehe es sie an die WM 2014 reisen liess? Die Indizien verdichten sich. Mehr...

Der einsame Zürcher Dopingkampf

Vor dem Zürich Marathon müssen die Athleten negative Kontrollen vorweisen können. Die Zahl der Interessenten brach daraufhin plötzlich ein. Mehr...

Schlechte Nachrichten für die Fussball-WM 2018

Russland, staatlich gelenktes Massendoping und Fussball: Das ist die derzeit explosivste Mischung im Sport. Dabei dreht sich alles um eine zentrale Frage. Mehr...

Rangelei im Dopinglabor

Der Weltsport hat im Kampf gegen Betrüger ein turbulentes Jahr hinter sich. Die Schlüsselakteure planen neue Strategien – bis hin zur Revolution. Wer setzt sich durch? Mehr...

Meinung

Flutlicht auf die Spiele der Autokraten

Leitartikel Undemokratische Regimes investieren immer stärker in den Fussball, um ihn für Machtpolitik zu missbrauchen. Was tun? Transparenz schaffen. Mehr...

Es braucht mehr Fälle wie den von Chris Froome

Analyse Der Anti-Doping-Kampf wird oft nur besser, wenn er ans Limit gebracht wird. Darum war die lärmige Causa Froome gar hilfreich. Mehr...

Die geprellten Russen

Analyse Nach den Olympischen Spielen geriet der Doping-Skandal um Russland in den Hintergrund. Dabei darf sich manch russischer Athlet bis jetzt zu Recht veräppelt fühlen. Mehr...

Sie nennt die Top-Funktionäre «Scheisskerle»

Analyse Jelena Isinbajewa war die weltbeste Stabspringerin. Wie sie für Putin zur Super-Patriotin wurde und nun den Krieg preist. Mehr...

Die verlorenen Jahre des Sports

Kommentar Der zweite McLaren-Bericht zum Staatsdoping in Russland ist ein Bericht des Grauens. Auf die Sportverbände kommt viel Arbeit zu. Mehr...





Was liefern Russlands versiegelte Daten?

Diese Woche erhält die Welt-Anti-Doping-Agentur Zugang zu allen Tests von 2011 bis 2015, die in russischem Besitz sind. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Jahrhundertfall. Mehr...

Raus aus dem Schlamassel

Die Spitze des Biathlon-Weltverbands soll jahrelang russische Doper gedeckt haben und korrupt gewesen sein. Eine neue Führung versucht nun, die Krise zu überwinden. Mehr...

Plötzlich ein Spielball im Doping-Kampf

Aus dem Toggenburg versorgte sie die ganze Sportwelt mit Urin-Fläschchen. Bis bekannt wurde, dass Moskau Andrea Berlingers Produkt schon vor Jahren geknackt hatte. Mehr...

Russland will Doping-Auskunft aus dem Toggenburg

Die russische Regierung soll in Sotschi systematisch Doping-Proben gefälscht haben. Jetzt könnte eine Firma aus dem Toggenburg in den Konflikt hineingezogen werden. Mehr...

Norwegischer Langlaufstar gedopt

Eklat um Therese Johaug, die grosse Dominatorin der letzten Saison. Was ihr nachgewiesen wurde und was ihr jetzt droht. Mehr...

«Athleten sind doch keine Idioten»

Interview Witali Stepanow deckte den Dopingskandal um die russische Leichtathletik-Mannschaft auf. Heute lebt er mit seiner Familie an einem geheimen Ort in den USA. Mehr...

Er schaut ganz genau hin – und wird dafür bedroht

Hajo Seppelt ist der Sportrechercheur schlechthin. Ein grosses Interview über die dunklen Seiten des Sports, Erpressung und den eigenen Personenschutz. Mehr...

«Ich glaubte wirklich, Armstrong sei der Retter des Radsports»

Interview Hätte Russland die Fussball-WM weggenommen: Der oberste Schweizer Dopingbekämpfer Matthias Kamber (63) über Bürokratie und Vetternwirtschaft. Mehr...

«Die Athleten schweigen lieber»

Für Matthias Kamber, Direktor von Antidoping Schweiz, führt das IOK keinen ganz glaubwürdigen Dopingkampf. Mehr...

«Ich schaue die Tour de France nicht mehr»

Interview Matthias Kamber zählt als Direktor von Anti-Doping Schweiz zu den Insidern der Branche. Er misstraut den internationalen Sportverbänden im Dopingkampf. Mehr...

Sport ist Politik – und dreckig

Porträt Bryan Fogel hat mit «Icarus» seinen ersten Oscar gewonnen. Bei den Dreharbeiten ist er zufällig im russischen Dopingsumpf gelandet. Mehr...

24 Namen, 24 Verdachtsmomente

Hat Russland seine Fussballer auf Doping kontrolliert, ehe es sie an die WM 2014 reisen liess? Die Indizien verdichten sich. Mehr...

Der einsame Zürcher Dopingkampf

Vor dem Zürich Marathon müssen die Athleten negative Kontrollen vorweisen können. Die Zahl der Interessenten brach daraufhin plötzlich ein. Mehr...

Schlechte Nachrichten für die Fussball-WM 2018

Russland, staatlich gelenktes Massendoping und Fussball: Das ist die derzeit explosivste Mischung im Sport. Dabei dreht sich alles um eine zentrale Frage. Mehr...

Rangelei im Dopinglabor

Der Weltsport hat im Kampf gegen Betrüger ein turbulentes Jahr hinter sich. Die Schlüsselakteure planen neue Strategien – bis hin zur Revolution. Wer setzt sich durch? Mehr...

Flutlicht auf die Spiele der Autokraten

Leitartikel Undemokratische Regimes investieren immer stärker in den Fussball, um ihn für Machtpolitik zu missbrauchen. Was tun? Transparenz schaffen. Mehr...

Es braucht mehr Fälle wie den von Chris Froome

Analyse Der Anti-Doping-Kampf wird oft nur besser, wenn er ans Limit gebracht wird. Darum war die lärmige Causa Froome gar hilfreich. Mehr...

Die geprellten Russen

Analyse Nach den Olympischen Spielen geriet der Doping-Skandal um Russland in den Hintergrund. Dabei darf sich manch russischer Athlet bis jetzt zu Recht veräppelt fühlen. Mehr...

Sie nennt die Top-Funktionäre «Scheisskerle»

Analyse Jelena Isinbajewa war die weltbeste Stabspringerin. Wie sie für Putin zur Super-Patriotin wurde und nun den Krieg preist. Mehr...

Die verlorenen Jahre des Sports

Kommentar Der zweite McLaren-Bericht zum Staatsdoping in Russland ist ein Bericht des Grauens. Auf die Sportverbände kommt viel Arbeit zu. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!


Umfrage

Die WM 2022 in Katar soll im Winter stattfinden. Stört Sie das?