Dossier: Beliebte, teure Schweiz

Der Schweizer Tourismus hat harte Zeiten durchgemacht. Doch das Interesse am Ferienland Schweiz ist ungebrochen.


News

Tausende Chinesen in der Aareschlucht

In Buskonvois besucht die riesige chinesische Reisegruppe, die zurzeit die Schweiz bereist, auch das Berner Oberland. Mehr...

Liebe zum verstorbenen König lockt Thailänder in die Schweiz

Touristen wandeln auf den Spuren des Langzeit-Monarchen Bhumibol. Auch aus anderen südostasiatischen Ländern kommen mehr Ferienreisende. Mehr...

Lieber in die Berge als an den Strand

Sommerhitze, Terrorangst oder politische Unruhen lassen Schweizer die Ferien öfter im eigenen Land verbringen. Insbesondere islamisch geprägte Destinationen werden unbeliebter. Mehr...

Im Hotel lebt es sich oft günstiger als in der eigenen Ferienwohnung

Wer kein halbes Jahr im Feriendomizil entspannt, zahlt in gewissen Regionen drauf, zeigt eine neue Studie. Die Details. Mehr...

Die dreckigste Art zu reisen

Kreuzfahrten boomen, auch in der Schweiz, doch die Folgen für die Umwelt sind desaströs. Die Branche versucht umzusteuern, bevor die Gäste wegbleiben. Mehr...

Interview

«Ich suche nicht krampfhaft nach Schwachpunkten»

«Gault Millau»-Chef Urs Heller über Hotelküchen, Speisesäle und falsche Veganer. Mehr...

«Die Schweiz ist nicht mehr unbedingt teurer als Österreich»

Interview Die Schröcksnadel-Gruppe rettet die Saastal Bergbahnen. Der Investor verrät, weshalb er an das Skigebiet und den Skitourismus glaubt. Mehr...

«Allein hätte Andermatt es nie geschafft»

Interview Ski-Ikone Bernhard Russi über das Wunder von Andermatt, nervige Kritiker und neue Projekte. Mehr...

«Gehts der Crew gut, gehts dem Schiff gut»

Interview Der Schweizer «Mein Schiff»-Kapitän Thomas Roth über komplizierte Häfen und seine Karriere vom Leichtmatrosen zum Chef an Bord. Mehr...

«Wir haben den Luxus sozialisiert»

Interview Hotelier Horst Rahe über seine Pläne in Zürich-Altstetten und den kriselnden Tourismus in der Schweiz. Mehr...

Hintergrund

Bergbahn-Milliardär profitiert im Wallis von Steuergeldern

In Crans-Montana herrscht Streit, Investor Radovan Vitek treibt die Gemeinde vor sich her. Recherchen zeigen nun, wie seine Firmen zu öffentlichen Darlehen kommen. Mehr...

Die härteste Wandertour der Welt

Auf den fast 6000 Meter hohen Kilimandscharo sollen es auch Anfänger schaffen. Tatsächlich? Ein Selbstversuch in dünner Luft. Mehr...

Warum so viele Nordlichtjäger die Gefahr suchen

Der Tourismus in der Arktis boomt. Und das, obwohl im Notfall jede Rettung extrem schwierig ist. «Es wird mehr Tote geben», sagt ein norwegischer Helfer. Mehr...

So kämpfen Städte gegen Massentourismus

Die Einwohner beliebter Reiseziele wehren sich gegen die Touristenströme. Venedig und weitere Orte verlangen jetzt Eintritt. Mehr...

Die Direktorinnen

Die Schweizer Hotelkette Sorell wächst – die Mehrheit ihrer Häuser wird von Frauen geführt. Mehr...

Meinung

Hotelpioniere der digitalen Neuzeit

Neue, innovative Ketten drängen in die Schweiz. Was machen sie besser? Eine Bestandesaufnahme vom Hoteltester Hans R. Amrein. Mehr...

Noch schnell auf die Jungfrau

Kommentar Schweiz Tourismus hat ein neues Angebot: Reisende sollen in unserem Land zwischenstoppen. Mehr...

Die Realität nicht ausblenden

Analyse Ferien in der Türkei werden jetzt noch günstiger. Aber man sollte trotzdem nicht hinreisen. Mehr...

Besser möblierte Berge als verlassene Dörfer

Analyse Die Empörung über künstliche Funparks in den Alpen ist überzogen. Denn die touristische Nutzung verhindert Schlimmeres. Mehr...

Nun können auch Frauen entscheiden, was sie wollen

Kommentar Schweiz Tourismus will im Marketing femininer werden. Und geht das auf ziemlich plumpe Weise an. Mehr...

Service

Der diskrete Charme des Zerfalls

Überwachsene Tempel, menschenleere Vergnügungsparks, verödete Einkaufszentren: Das sind die faszinierendsten «Lost Places» der Welt. Mehr...

6 Glamping-Tipps von luxuriös bis naturnah

Der Trend zum glamourösen Camping hält an. Diese Empfehlungen im In- und Ausland taugen für Familienferien und Romantik-Trips. Mehr...

Wellness mit Zukunft

Die Zusammenführung von Entspannung und Medizin wird in der Hotellerie immer wichtiger. Mehr...

Kinder willkommen

Familienhotels setzen vermehrt auf Erholung mit Mehrwert: Spielerisch soll Wissen vermittelt werden. Mehr...

Ibiza-Feeling am Vierwaldstättersee

Neue Ideen brachten dem Vitznauerhof den kaum noch erwarteten Erfolg. Mehr...





Tausende Chinesen in der Aareschlucht

In Buskonvois besucht die riesige chinesische Reisegruppe, die zurzeit die Schweiz bereist, auch das Berner Oberland. Mehr...

Liebe zum verstorbenen König lockt Thailänder in die Schweiz

Touristen wandeln auf den Spuren des Langzeit-Monarchen Bhumibol. Auch aus anderen südostasiatischen Ländern kommen mehr Ferienreisende. Mehr...

Lieber in die Berge als an den Strand

Sommerhitze, Terrorangst oder politische Unruhen lassen Schweizer die Ferien öfter im eigenen Land verbringen. Insbesondere islamisch geprägte Destinationen werden unbeliebter. Mehr...

Im Hotel lebt es sich oft günstiger als in der eigenen Ferienwohnung

Wer kein halbes Jahr im Feriendomizil entspannt, zahlt in gewissen Regionen drauf, zeigt eine neue Studie. Die Details. Mehr...

Die dreckigste Art zu reisen

Kreuzfahrten boomen, auch in der Schweiz, doch die Folgen für die Umwelt sind desaströs. Die Branche versucht umzusteuern, bevor die Gäste wegbleiben. Mehr...

Die Schweiz holt im Alpentourismus auf

Der Tourismus in den Bergregionen nimmt zu – aber hauptsächlich im Sommer. Im Winter ist Österreich beliebter. Mehr...

Ein Moloch als Sehnsuchtsort

Die 22-Millionen-Metropole Mumbai geniesst ausserhalb von Indien einen zweifelhaften Ruf. Dabei ist das einstige Bombay demnächst der grösste urbane Raum der Welt. Mehr...

400 offene Stellen gemeldet, 1 Mitarbeiter rekrutiert

SonntagsZeitung 83 Prozent der Hoteliers haben vom Inländervorrang nichts als Mehrarbeit. Die Zahl der vermittelten Stellen ist gering. Mehr...

«Ich suche nicht krampfhaft nach Schwachpunkten»

«Gault Millau»-Chef Urs Heller über Hotelküchen, Speisesäle und falsche Veganer. Mehr...

«Die Schweiz ist nicht mehr unbedingt teurer als Österreich»

Interview Die Schröcksnadel-Gruppe rettet die Saastal Bergbahnen. Der Investor verrät, weshalb er an das Skigebiet und den Skitourismus glaubt. Mehr...

«Allein hätte Andermatt es nie geschafft»

Interview Ski-Ikone Bernhard Russi über das Wunder von Andermatt, nervige Kritiker und neue Projekte. Mehr...

«Gehts der Crew gut, gehts dem Schiff gut»

Interview Der Schweizer «Mein Schiff»-Kapitän Thomas Roth über komplizierte Häfen und seine Karriere vom Leichtmatrosen zum Chef an Bord. Mehr...

«Wir haben den Luxus sozialisiert»

Interview Hotelier Horst Rahe über seine Pläne in Zürich-Altstetten und den kriselnden Tourismus in der Schweiz. Mehr...

Bergbahn-Milliardär profitiert im Wallis von Steuergeldern

In Crans-Montana herrscht Streit, Investor Radovan Vitek treibt die Gemeinde vor sich her. Recherchen zeigen nun, wie seine Firmen zu öffentlichen Darlehen kommen. Mehr...

Die härteste Wandertour der Welt

Auf den fast 6000 Meter hohen Kilimandscharo sollen es auch Anfänger schaffen. Tatsächlich? Ein Selbstversuch in dünner Luft. Mehr...

Warum so viele Nordlichtjäger die Gefahr suchen

Der Tourismus in der Arktis boomt. Und das, obwohl im Notfall jede Rettung extrem schwierig ist. «Es wird mehr Tote geben», sagt ein norwegischer Helfer. Mehr...

So kämpfen Städte gegen Massentourismus

Die Einwohner beliebter Reiseziele wehren sich gegen die Touristenströme. Venedig und weitere Orte verlangen jetzt Eintritt. Mehr...

Die Direktorinnen

Die Schweizer Hotelkette Sorell wächst – die Mehrheit ihrer Häuser wird von Frauen geführt. Mehr...

Hotelpioniere der digitalen Neuzeit

Neue, innovative Ketten drängen in die Schweiz. Was machen sie besser? Eine Bestandesaufnahme vom Hoteltester Hans R. Amrein. Mehr...

Noch schnell auf die Jungfrau

Kommentar Schweiz Tourismus hat ein neues Angebot: Reisende sollen in unserem Land zwischenstoppen. Mehr...

Die Realität nicht ausblenden

Analyse Ferien in der Türkei werden jetzt noch günstiger. Aber man sollte trotzdem nicht hinreisen. Mehr...

Besser möblierte Berge als verlassene Dörfer

Analyse Die Empörung über künstliche Funparks in den Alpen ist überzogen. Denn die touristische Nutzung verhindert Schlimmeres. Mehr...

Nun können auch Frauen entscheiden, was sie wollen

Kommentar Schweiz Tourismus will im Marketing femininer werden. Und geht das auf ziemlich plumpe Weise an. Mehr...

Der diskrete Charme des Zerfalls

Überwachsene Tempel, menschenleere Vergnügungsparks, verödete Einkaufszentren: Das sind die faszinierendsten «Lost Places» der Welt. Mehr...

6 Glamping-Tipps von luxuriös bis naturnah

Der Trend zum glamourösen Camping hält an. Diese Empfehlungen im In- und Ausland taugen für Familienferien und Romantik-Trips. Mehr...

Wellness mit Zukunft

Die Zusammenführung von Entspannung und Medizin wird in der Hotellerie immer wichtiger. Mehr...

Kinder willkommen

Familienhotels setzen vermehrt auf Erholung mit Mehrwert: Spielerisch soll Wissen vermittelt werden. Mehr...

Ibiza-Feeling am Vierwaldstättersee

Neue Ideen brachten dem Vitznauerhof den kaum noch erwarteten Erfolg. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.