Dossier: Uber, der Taxi-Schreck

Der US-Fahrdienst Uber, an dem Google beteiligt ist, verspricht 30 bis 40 Prozent tiefere Preise als traditionelle Taxibetriebe. In halb Europa gehen Taxifahrer deswegen bereits auf die Strasse.


News

New York vs. Uber

Die Metropole schränkt den Fahrdienst immer mehr ein. Es geht um Staus, Mindestlöhne – und Suizide von Taxifahrern. Mehr...

Der neueste Liefer-Boom setzt den Detailhändlern zu

Kunden von Coop und Migros gehen mit Uber fremd. Statt selbst zu kochen, bestellen Schweizer ihr Essen immer öfter bei Lieferdiensten. Mehr...

Schweizer Gericht anerkennt Uber-Fahrer als Angestellten

Das Urteil könnte wegweisend sein: Ein ehemaliger Fahrer hat vor einem Arbeitsgericht in Lausanne Recht bekommen. Mehr...

Uber kann jetzt Trinkgeld nehmen – wie die Zürcher Konkurrenz

Ab sofort kann man den Uber-Fahrer nicht nur bewerten, sondern ihm auch Trinkgeld zukommen lassen. Noch Wochen nach der Fahrt. Mehr...

Saudi-Gelder im Silicon Valley: «Die Deals sind zu verlockend»

Die Affäre Khashoggi stört das bequeme Arrangement zwischen den Saudis und den US-Technologiekonzernen. Besonders Uber gerät unter Druck. Mehr...

Interview

«Die Dunkelziffer der Daten-Diebstähle ist hoch»

Interview Der Fahrdienst Uber hat einen Datendiebstahl verheimlicht und Lösegeld bezahlt. Wer sind die Täter? Ein Experte gibt Auskunft. Mehr...

«Abermillionen Menschen profitieren täglich davon»

Interview Eric Scheidegger, Leiter der Direktion für Wirtschaftspolitik, über die positiven Seiten von Airbnb, Uber und Booking. Mehr...

«Ein Gericht sollte die offenen Fragen endlich klären»

Der Basler Rechtsprofessor Kurt Pärli kritisiert die Verträge von Fahrern der Mitfahr-App Uber. Mehr...

«Uber hat mehr als 1000 Fahrer in Zürich»

Interview Uber-Schweiz-Chef Rasoul Jalali reagiert erstaunt auf die Kritik des Taxigewerbes. Er sagt, sein Dienst schaffe eine zusätzliche Verdienstmöglichkeit für professionelle Fahrer. Mehr...

«Nur in der Vision sind wir einig»

Interview Macht Uber den Verkehr effizienter? Bricht das Taxi-Start-up Gesetze? Und fahren bald alle Autos von allein? Der Uber-Chef Schweiz und ein Mobilitätsforscher der ETH im Streitgespräch. Mehr...

Hintergrund

Der Uber-Schreck

Porträt Lorena Gonzalez ist demokratische Abgeordnete aus Kalifornien und setzt sich für die Rechte von Uber-Fahrern ein. Mehr...

Staus nehmen wegen Uber zu

Fahrdienstvermittler verursachen heute zusätzlichen Verkehr. Gut gesteuert, könnten sie über autonome Autos die Mobilität der Zukunft aber erheblich verbessern. Mehr...

Dieser Genfer legt sich mit Facebook an

Mathematiker Paul-Olivier Dehaye löste den Cambridge-Analytica-Skandal aus – und bekam die Macht der Datenfirmen zu spüren. Mehr...

Testfahrt zeigt Grenzen von Roboterautos

Tagesanzeiger.ch/Newsnet konnte im Computerwagen mitfahren. Da hat einiges nicht geklappt. Mehr...

Uber-Unfall entfacht Debatte über Sicherheit autonomer Autos neu

Die Technik ist erst gut zehn Jahre alt, und Beweise dafür fehlen, was sie im Verkehr wirklich leisten kann. Mehr...

Meinung

Ihr wahrer Feind ist das Robo-Taxi

Analyse Die Schweiz pocht auf bessere Bedingungen für Taxi- und Uberfahrer. Ein Kampf, der bereits verloren scheint. Mehr...

Die Zukunft braucht kühne Ideen

Analyse Warum die Welt nicht nur bodenständige Erfinder braucht, sondern auch Fantasten, die sie aus den Angeln heben wollen. Mehr...

Freundlichkeit als Waffe

Analyse Wie Uber aus dem Geschäft geworfen werden soll. Mehr...

Uber ist nur ein Vorgeschmack

Analyse Der Taxi-Vermittlungsdienst stösst auf Widerstand. Aber der künftige Verkehr lässt sich ohne neue Rezepte à la Uber nicht bewältigen. Mehr...

Von wegen FDP und Gemeinsinn

Politblog Die FDP versucht, dem Phänomen der Meins-ist-Deins-Ökonomie zu begegnen – und widerspricht sich dabei ordentlich selbst. Zum Blog

Service

Mit nur einem Auftraggeber ist man noch nicht sein eigener Chef

Der Streit, ob Fahrer des Taxidienstes Uber selbstständig sind oder nicht, wirft viele Fragen auf. Mehr...

Das Taxi, das fast nie fährt

Der neue Fahrdienst Uber Pop ist komfortabel und günstig. Bloss findet sich selten jemand, der einen mitnimmt. Und die, die es doch tun, handeln zum Teil illegal. Mehr...

Uber-Taxi im Test – viermal günstig durch Zürich

Mit Fahrer Zafar Aulakh durch die Limmatstadt: Was es kostet, wie es im Auto aussieht und wie sein Kollege in der Nacht bis 400 Franken herausfährt. Mehr...





New York vs. Uber

Die Metropole schränkt den Fahrdienst immer mehr ein. Es geht um Staus, Mindestlöhne – und Suizide von Taxifahrern. Mehr...

Der neueste Liefer-Boom setzt den Detailhändlern zu

Kunden von Coop und Migros gehen mit Uber fremd. Statt selbst zu kochen, bestellen Schweizer ihr Essen immer öfter bei Lieferdiensten. Mehr...

Schweizer Gericht anerkennt Uber-Fahrer als Angestellten

Das Urteil könnte wegweisend sein: Ein ehemaliger Fahrer hat vor einem Arbeitsgericht in Lausanne Recht bekommen. Mehr...

Uber kann jetzt Trinkgeld nehmen – wie die Zürcher Konkurrenz

Ab sofort kann man den Uber-Fahrer nicht nur bewerten, sondern ihm auch Trinkgeld zukommen lassen. Noch Wochen nach der Fahrt. Mehr...

Saudi-Gelder im Silicon Valley: «Die Deals sind zu verlockend»

Die Affäre Khashoggi stört das bequeme Arrangement zwischen den Saudis und den US-Technologiekonzernen. Besonders Uber gerät unter Druck. Mehr...

Uber und Waymo beenden Streit um Roboterautos

Die Google-Schwesterfirma Waymo hat Uber vorgeworfen, illegal ihre Robotertechnologie zu nutzen. Nun haben sich die beiden Unternehmen überraschend geeinigt. Mehr...

Richter bremsen Uber aus

Der US-Fahrtvermittler muss sich in der EU den Regeln für die Taxibranche unterwerfen. Das wird Folgen haben. Mehr...

Schwere Schlappe für Uber

Das ursprüngliche Business-Modell von Uber ist am Ende: Die Fahrer benötigen künftig eine Lizenz. Mehr...

«Die Dunkelziffer der Daten-Diebstähle ist hoch»

Interview Der Fahrdienst Uber hat einen Datendiebstahl verheimlicht und Lösegeld bezahlt. Wer sind die Täter? Ein Experte gibt Auskunft. Mehr...

«Abermillionen Menschen profitieren täglich davon»

Interview Eric Scheidegger, Leiter der Direktion für Wirtschaftspolitik, über die positiven Seiten von Airbnb, Uber und Booking. Mehr...

«Ein Gericht sollte die offenen Fragen endlich klären»

Der Basler Rechtsprofessor Kurt Pärli kritisiert die Verträge von Fahrern der Mitfahr-App Uber. Mehr...

«Uber hat mehr als 1000 Fahrer in Zürich»

Interview Uber-Schweiz-Chef Rasoul Jalali reagiert erstaunt auf die Kritik des Taxigewerbes. Er sagt, sein Dienst schaffe eine zusätzliche Verdienstmöglichkeit für professionelle Fahrer. Mehr...

«Nur in der Vision sind wir einig»

Interview Macht Uber den Verkehr effizienter? Bricht das Taxi-Start-up Gesetze? Und fahren bald alle Autos von allein? Der Uber-Chef Schweiz und ein Mobilitätsforscher der ETH im Streitgespräch. Mehr...

Der Uber-Schreck

Porträt Lorena Gonzalez ist demokratische Abgeordnete aus Kalifornien und setzt sich für die Rechte von Uber-Fahrern ein. Mehr...

Staus nehmen wegen Uber zu

Fahrdienstvermittler verursachen heute zusätzlichen Verkehr. Gut gesteuert, könnten sie über autonome Autos die Mobilität der Zukunft aber erheblich verbessern. Mehr...

Dieser Genfer legt sich mit Facebook an

Mathematiker Paul-Olivier Dehaye löste den Cambridge-Analytica-Skandal aus – und bekam die Macht der Datenfirmen zu spüren. Mehr...

Testfahrt zeigt Grenzen von Roboterautos

Tagesanzeiger.ch/Newsnet konnte im Computerwagen mitfahren. Da hat einiges nicht geklappt. Mehr...

Uber-Unfall entfacht Debatte über Sicherheit autonomer Autos neu

Die Technik ist erst gut zehn Jahre alt, und Beweise dafür fehlen, was sie im Verkehr wirklich leisten kann. Mehr...

Ihr wahrer Feind ist das Robo-Taxi

Analyse Die Schweiz pocht auf bessere Bedingungen für Taxi- und Uberfahrer. Ein Kampf, der bereits verloren scheint. Mehr...

Die Zukunft braucht kühne Ideen

Analyse Warum die Welt nicht nur bodenständige Erfinder braucht, sondern auch Fantasten, die sie aus den Angeln heben wollen. Mehr...

Freundlichkeit als Waffe

Analyse Wie Uber aus dem Geschäft geworfen werden soll. Mehr...

Uber ist nur ein Vorgeschmack

Analyse Der Taxi-Vermittlungsdienst stösst auf Widerstand. Aber der künftige Verkehr lässt sich ohne neue Rezepte à la Uber nicht bewältigen. Mehr...

Von wegen FDP und Gemeinsinn

Politblog Die FDP versucht, dem Phänomen der Meins-ist-Deins-Ökonomie zu begegnen – und widerspricht sich dabei ordentlich selbst. Zum Blog

Mit nur einem Auftraggeber ist man noch nicht sein eigener Chef

Der Streit, ob Fahrer des Taxidienstes Uber selbstständig sind oder nicht, wirft viele Fragen auf. Mehr...

Das Taxi, das fast nie fährt

Der neue Fahrdienst Uber Pop ist komfortabel und günstig. Bloss findet sich selten jemand, der einen mitnimmt. Und die, die es doch tun, handeln zum Teil illegal. Mehr...

Uber-Taxi im Test – viermal günstig durch Zürich

Mit Fahrer Zafar Aulakh durch die Limmatstadt: Was es kostet, wie es im Auto aussieht und wie sein Kollege in der Nacht bis 400 Franken herausfährt. Mehr...