Der Uhrenkönig ist tot

Nicolas Hayek starb mit 82 Jahren. Er war nicht nur der Retter der Schweizer Uhrenindustrie, sondern einer der ganz grossen hiesigen Unternehmer. Die Würdigung, die Reaktionen, sein Leben.


News

Tod des Patrons rührt Mitarbeitende zu Tränen

Für die Belegschaft der Omega-Fabrik in Biel ist nach dem Tod von Nicolas G. Hayek klar: Einen solchen Chef wird es nicht mehr geben. Mehr...

Swatch-Aktie verliert nach Hayeks Tod deutlich

3,2 Prozent unter dem Vortageswert wird das Papier des Uhrenherstellers gehandelt. Analysten setzen nun auf den Sohn des Patrons. Mehr...

Interview

«Hayek hat seinen Visionen alles untergeordnet»

Nicolas Hayek habe es verstanden, die Schweizer Uhrenindustrie stets mit neuen Impulsen voranzutreiben, sagt Uhrenbranchen-Experte Peter W. Frey im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

Hayeks letzte grosse Mission

In den letzten Jahren seines Lebens befasste sich Nicolas G. Hayek intensiv mit dem Thema Umweltschutz. Hier ein Interview mit Hayek vom 20. Oktober 2007 zur Energiefirma in Biel. Mehr...

Hintergrund

Wo Hayeks Aufstieg begann

Nicolas G.Hayek war Präsident des Weltkonzerns Swatch. Seine ersten Erfahrungen sammelte er aber im Berner Seeland in einer Giesserei. Mehr...

Die hohe Kunst des Loslassens

Patrons verdrängen oft das Nachfolgeproblem, bis sie die Gesundheit im Stich lässt. Nicolas Hayek stellte sich der eigenen Vergänglichkeit und regelte die Zukunft seines Konzerns. Mehr...

Was die Begründer von Swatch und Migros miteinander verbindet

Nicolas Hayek: Der verstorbene Unternehmer gehört in einer Linie mit Gottlieb Duttweiler genannt. Die Parallelen sind frappant. Mehr...





Tod des Patrons rührt Mitarbeitende zu Tränen

Für die Belegschaft der Omega-Fabrik in Biel ist nach dem Tod von Nicolas G. Hayek klar: Einen solchen Chef wird es nicht mehr geben. Mehr...

Swatch-Aktie verliert nach Hayeks Tod deutlich

3,2 Prozent unter dem Vortageswert wird das Papier des Uhrenherstellers gehandelt. Analysten setzen nun auf den Sohn des Patrons. Mehr...

«Hayek hat seinen Visionen alles untergeordnet»

Nicolas Hayek habe es verstanden, die Schweizer Uhrenindustrie stets mit neuen Impulsen voranzutreiben, sagt Uhrenbranchen-Experte Peter W. Frey im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

Hayeks letzte grosse Mission

In den letzten Jahren seines Lebens befasste sich Nicolas G. Hayek intensiv mit dem Thema Umweltschutz. Hier ein Interview mit Hayek vom 20. Oktober 2007 zur Energiefirma in Biel. Mehr...

Wo Hayeks Aufstieg begann

Nicolas G.Hayek war Präsident des Weltkonzerns Swatch. Seine ersten Erfahrungen sammelte er aber im Berner Seeland in einer Giesserei. Mehr...

Die hohe Kunst des Loslassens

Patrons verdrängen oft das Nachfolgeproblem, bis sie die Gesundheit im Stich lässt. Nicolas Hayek stellte sich der eigenen Vergänglichkeit und regelte die Zukunft seines Konzerns. Mehr...

Was die Begründer von Swatch und Migros miteinander verbindet

Nicolas Hayek: Der verstorbene Unternehmer gehört in einer Linie mit Gottlieb Duttweiler genannt. Die Parallelen sind frappant. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.