Dossier: Swiss Economic Forum 2011

Grössen aus Wirtschaft und Politik trafen sich in Interlaken. Tagesanzeiger.ch/Newsnet war dabei.


News

«Dann wird es eng»

Die Gespräche am Swiss Economic Forum haben gezeigt: Den Schweizer Unternehmern geht es gut. Doch viele von ihnen teilen eine grosse Sorge. Mehr...

«In meiner Heimat leiden Millionen»

Boxweltmeister Witali Klitschko war Überraschungsgast am Swiss Economic Forum. Im Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Interview spricht er über seine Heimat, die Ukraine, über das Leid nach Tschernobyl und über Atomenergie. Mehr...

«Das Ziel ist eine Wirtschaft ohne Atomkraft»

Werden SP und SVP in unheiliger Allianz das «Too big to fail»-Paket bodigen? Wie gehen die Parteien in die AKW-Debatte? Tagesanzeiger.ch/Newsnet nahm die Parteipräsidenten ins Kurzverhör. Mehr...

«Wir bringen ein neues Benzin heraus»

Wie sieht die Zukunft des Energiemarktes aus? Peter Voser, der Aargauer an der Spitze des weltgrössten Konzerns Shell, im Videointerview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

«Wir sind eigentlich besonnene Leute, und so sollten wir uns auch verhalten»

Shell-Chef Peter Voser und drei weitere Teilnehmer diskutierten über die Zukunft der Energie. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

Niall Ferguson lobt Schweizer Bankenstrategie

Die Schweiz gehe mit ihrer «Too big to fail»-Strategie den richtigen Weg, sagt der führende Wirtschaftshistoriker im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Ausserdem hat Ferguson eine Botschaft an die Schweizer. Mehr...

Hintergrund

Sie sorgen für das Wohl der SEF-Teilnehmer

Sie servieren Häppchen, putzen Schuhe, stehen Wache oder erfüllen den prominenten Referenten Sonderwünsche. Fast 450 Mitarbeiter sorgen dafür, dass das Swiss Economic Forum in geordneten Bahnen verläuft. Mehr...





«Dann wird es eng»

Die Gespräche am Swiss Economic Forum haben gezeigt: Den Schweizer Unternehmern geht es gut. Doch viele von ihnen teilen eine grosse Sorge. Mehr...

«In meiner Heimat leiden Millionen»

Boxweltmeister Witali Klitschko war Überraschungsgast am Swiss Economic Forum. Im Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Interview spricht er über seine Heimat, die Ukraine, über das Leid nach Tschernobyl und über Atomenergie. Mehr...

«Das Ziel ist eine Wirtschaft ohne Atomkraft»

Werden SP und SVP in unheiliger Allianz das «Too big to fail»-Paket bodigen? Wie gehen die Parteien in die AKW-Debatte? Tagesanzeiger.ch/Newsnet nahm die Parteipräsidenten ins Kurzverhör. Mehr...

«Wir bringen ein neues Benzin heraus»

Wie sieht die Zukunft des Energiemarktes aus? Peter Voser, der Aargauer an der Spitze des weltgrössten Konzerns Shell, im Videointerview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

«Wir sind eigentlich besonnene Leute, und so sollten wir uns auch verhalten»

Shell-Chef Peter Voser und drei weitere Teilnehmer diskutierten über die Zukunft der Energie. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die Schweiz hat keinen grossen Stellenwert mehr»

Am Swiss Economic Forum zeigt man sich begeistert von der Rhetorik des deutschen Aussenministers. Alt-Bundesrat Adolf Ogi übt Kritik – und manche der Unternehmer haben ganz andere Sorgen. Mehr...

«Ich war immer ein Freund der Schweiz»

Bundesrat Johann Schneider-Ammann diskutierte am Swiss Economic Forum mit dem deutschen Aussenminister Guido Westerwelle. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Niall Ferguson lobt Schweizer Bankenstrategie

Die Schweiz gehe mit ihrer «Too big to fail»-Strategie den richtigen Weg, sagt der führende Wirtschaftshistoriker im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Ausserdem hat Ferguson eine Botschaft an die Schweizer. Mehr...

Sie sorgen für das Wohl der SEF-Teilnehmer

Sie servieren Häppchen, putzen Schuhe, stehen Wache oder erfüllen den prominenten Referenten Sonderwünsche. Fast 450 Mitarbeiter sorgen dafür, dass das Swiss Economic Forum in geordneten Bahnen verläuft. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.