Dossier: Treffen mit

Was Vordenker und Hinterfrager bewegt. Und was sie bewegen.

Bisher erschienen

Die Medizinerin für alle

Porträt Soumya Swaminathan ist Chef-Wissenschaftlerin bei der WHO. Sie hat Patienten in den Slums betreut, aber auch in Hightech-Spitälern geforscht. Mehr...

Die Ingenieurin, die Reha-Roboter trainiert

Porträt Laura Marchal-Crespo von der Universität Bern bringt Therapie-Maschinen bei, die sich ständig wiederholenden Übungen für Schlaganfall-Patienten individuell anzupassen. Mehr...

«Das lenkt von den eigentlichen Problemen ab»

Porträt Martin Röösli ist der gefragteste Spezialist für gesundheitliche Folgen von Mobilfunkstrahlung. 5G-Gegner behaupten, er sei von der Industrie gekauft. Mehr...

Der BSE-Bändiger, der gerne provoziert

Porträt Der Neuropathologe Adriano Aguzzi von der Uni Zürich hat wesentlich dazu beigetragen, dass die Rinderseuche in den 90er-Jahren schnell wieder verschwand. Nun wird er ausgezeichnet. Mehr...

Der Eulen-Diplomat aus Lausanne

Porträt Zoologe Alexandre Roulin setzt im Jordantal zwischen Israel und den Palästinensergebieten Schleiereulen gegen Mäuseplagen ein. Die Konfliktgemeinschaften arbeiten lokal zusammen. Mehr...

Der Germanist entdeckte Humboldt neu

Porträt Oliver Lubrich hat zusammen mit seinem Team sämtliche Schriften des Universalgelehrten herausgegeben. Jetzt können neue Biografien geschrieben werden. Mehr...

Ihre Kristalle könnten die Welt der Computer revolutionieren

Porträt Nicola Spaldin von der ETH Zürich entwickelt eine neuartige Klasse von Sub­stanzen für ultraschnelle Rechner und winzige Datenspeicher. Jetzt erhält sie den «Schweizer Nobelpreis». Mehr...

Die Wolkenfrau

Porträt Ulrike Lohmann studiert seit bald 15 Jahren an der ETH Zürich die Wolken und deren Einfluss auf das Klima. Dafür braucht sie viel Ausdauer und Stehvermögen. Mehr...

Die Weltraumexpertin, die zur Erde schaut

Porträt Die Amerikanerin Lori Garver war stellvertretende Leiterin bei der Nasa. Heute ist sie Geschäftsführerin von Earthrise – die mit Satellitenbildern die Umweltzerstörung greifbar macht. Mehr...

Sein Forschungsziel: Farbenpracht

Porträt Chemieprofessor Maksym Kovalenko von der ETH Zürich hat leuchtende Nanokristalle entwickelt. Sie versprechen farbintensivere Bildschirme. Dafür erhielt er einen Preis. Mehr...

Die Professorin, die Erfolg im Leben vorhersagt

Porträt Die Psychologin Terrie Moffitt berechnet anhand von Genvarianten einen Wert, wie gut jemand in der Schule und später im Beruf abschneiden wird. Mehr...

Der Mitbegründer der Gentechnik blickt zurück

Porträt Der Schweizer Nobelpreisträger Werner Arber sieht wissenschaftliche Erkenntnisse mit dem Glauben in Einklang. Mehr...

Der Eisen-Doktor geht auf die Barrikaden

Porträt Beat Schaub propagiert das Eisenmangelsyndrom und sorgt so in der Schweiz für einen kostspieligen Boom mit Infusionen. Für Krankenkassen ist er ein rotes Tuch. Mehr...

Eine Karriere «auf dem Holzweg»

Porträt Holzwissenschaftlerin Tanja Zimmermann und ihr Team haben dem nachwachsenden Rohstoff ungeahnte Eigenschaften verliehen. Mehr...

«Es ist keine Krankheit, sondern eher eine Besonderheit»

Porträt Autismus-Expertin Maria Asperger kennt die alltäglichen Schwierigkeiten von Menschen mit Asperger-Syndrom. Dieses wurde nach ihrem Vater benannt. Mehr...

Die Mikroben-Versteherin

Porträt Die Mikrobiologin Emma Slack und ihr Team haben eine Impfung für Schweine gegen potenziell gefährliche Erreger wie E.-coli und Salmonellen entwickelt. Mehr...

«Die Pharmalobby ist viel zu stark»

Porträt Der Infektiologe Pietro Vernazza kämpft gegen die Diskriminierung von HIV-Patienten im Alltag. Zudem engagiert er sich für ein Revival günstiger und gut verträglicher Wirkstoffe. Mehr...

Vom Dach der Welt zum Gipfel des Computing

Porträt Thomas Schulthess ist Direktor des Hochleistungsrechenzentrums in Lugano, wo der Piz Daint steht, einer der leistungsfähigsten Rechner der Welt. Mehr...

Einvernehmlicher Sex mit Robotern

Lily Frank beschäftigt sich mit den Auswirkungen moderner Technik auf unser Liebes- und Sexleben – und provoziert mit unkonventionellen Thesen. Mehr...

Unermüdlicher Kämpfer gegen Alzheimer

Porträt Der Alzheimerexperte Konrad Beyreuther hat die krankhaften Ablagerungen im Gehirn von Patienten charakterisiert. Damit hat er eine ganze Forschungsrichtung begründet. Mehr...

Er hasst den Rauch und liebt die Raucher

Porträt Nikotinforscher Reto Auer stammt aus einer Familie von Rauchern und war selbst lange einer. Heute kämpft er gegen die Tabakindustrie und plädiert für Respekt gegenüber Nikotinabhängigen. Mehr...

Hirnforscher mit einem Sinn für Berührungen

Porträt Neurobiologe David Linden macht sich als Autor stark für den Tastsinn. In seinem Labor erforscht er unter anderem die Regeneration von Nervenzellen – und hat da kürzlich ein Dogma gebrochen. Mehr...

«Eigentlich läuft uns die Zeit davon»

Porträt ETH-Professor Konstantinos Boulouchos zeigt in einem Bericht über die Mobilität der Zukunft auf, wie dringend das Energiesystem umgebaut werden muss. Mehr...

Sie weiss, wie man Zellen jung hält

Porträt Nobelpreisträgerin Elizabeth Blackburn hat herausgefunden, wie sich Chromosomen und Zellen vor frühzeitiger Alterung schützen. Mehr...

Starthelfer für die Allerkleinsten

Porträt Chefarzt Daniel Surbek will mit Stammzellen aus der Nabelschnur die Folgen von Hirnschäden bei Babys verhindern. Mehr...

Die Ärztin, die versteckte Keime bekämpft

Porträt Die Infektiologin Annelies Zinkernagel erforscht, warum manche Bakterien Medikamenten trotzen können. Dazu untersucht sie Erreger schwer kranker Patienten im Universitätsspital Zürich. Mehr...

Er hat die virtuelle Autopsie erfunden

Porträt Gerichtsmediziner Michael Thali will Tathergänge dreidimensional rekonstruieren. «CSI» hat schon bei ihm angeklopft. Mehr...

Sie erklärt den Konzernen die Menschenrechte

Porträt Rechtsprofessorin Christine Kaufmann leitet den Ausschuss für verantwortungsvolle Unternehmensführung der OECD. Für die Menschenrechte in der Arbeitswelt setzt sie sich schon lange ein. Mehr...

Der Molekularbiologe fand das Tor zum Erfolg

Porträt Der Forscher Michael Hall entdeckte ein Molekül, TOR, das Stoffwechselwege in der Zelle regelt. Diese Wege sind an der Entstehung von Krebs, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen beteiligt. Mehr...

Mit seiner Hilfe durch das «Tal des Todes»

Porträt Hoffnungsvolle Therapieansätze scheitern oft, wenn sie das Labor verlassen. Simon Hoerstrup will als Co-Direktor des Wyss-Zentrums in Zürich den Übergang in die Klinik verbessern. Mehr...

Der Nachfolger von Remo Largo

Porträt Der Pädiater und Entwicklungsspezialist Oskar Jenni findet es gut, wenn jedes Kind anders ist. Eltern rät er zu Gelassenheit. Mehr...

«Wir müssen uns als Gesellschaft mit der Humangenetik befassen»

Porträt Andrea Büchler ist Präsidentin der Nationalen Ethikkommission. Sie sucht die öffentliche Diskussion. Mehr...

Sie will Grosses leisten

Porträt Für Janet Hering, Direktorin des Wasserforschungsinstituts Eawag, sind Forschungserfolge ein kleiner Schritt. Im Zentrum müsse die Frage stehen, wie man damit die Welt verändern kann. Mehr...

Der Mathematiker auf Wolke sieben

Porträt Der ETH-Professor Alessio Figalli wird für seine Wolkenberechnungen gefeiert. Für ihn verändert die Mathematik den Blick auf die Welt. Mehr...

Ein charmanter Provokateur

Porträt Der Bioethiker John Harris beschäftigt sich mit der Biomedizin und ist liberaler als die meisten seiner Kollegen. Die Natur habe nicht immer die besten Lösungen zu bieten, ist er überzeugt. Mehr...

Der Bändiger von schweren Hirnleiden

Porträt Biochemiker Don Cleveland hat die Grundlagen für völlig neue Therapien von neurodegenerativen Erkrankungen gelegt. Dafür erhielt er gleich zwei hoch dotierte, private Forschungspreise. Mehr...

Ein Energiebündel für eine bessere Welt

Porträt Die Ökologin Nina Buchmann kam im Jahrhundertsommer 2003 in die Schweiz. Seither sucht die ETH-Professorin nach Lösungen für eine nachhaltige Landwirtschaft. Mehr...

Der Gelähmte, der das Laufen neu lernte

Porträt Der Paraplegiker David Mzee erzählt, wie er dank eines Neurostimulators aus Lausanne wieder erste Schritte machen konnte. Und dass sich Leute von überall auf der Welt für ihn freuten. Mehr...

Wie man den Alterungsprozess austrickst

Biologin Judith Campisi hat das Geheimnis für ein langes Leben entdeckt – und gründete eines der heissesten Start-ups im Anti-Aging-Business. Mehr...

Der Zootier-Manager

Porträt Hans Schmid führte im Zoo Zürich Futterautomaten mit Zeitschaltuhr ein, um Verhaltensstörungen zu bekämpfen. Davon profitiert nun der ehemalige Zirkusbär Napa.    Mehr...

«Ich bin von 8 Uhr bis Mitternacht dran»

Porträt ETH-Forscher Andreas Fischlin ist Vize-Vorsteher im Weltklimarat. Zurzeit prüft er Tausende Kommentare zum neuen Klima-Sonderbericht. Mehr...

Die Spitzenleistung der Vögel entschlüsselt

Porträt Die Ornithologin Susi Jenni-Eiermann hat erforscht, was Zugvögel dazu befähigt, jedes Jahr Tausende von Kilometern zurückzulegen. Mehr...

Sie hat das Navigationssystem im Gehirn entdeckt

Porträt Wie funktionieren Gehirne? Das erforscht Nobelpreisträgerin May-Britt Moser. Ihre Arbeit könnte einst Alzheimer-Patienten helfen. Mehr...

Er will uns vor zu viel Medizin schützen

Porträt Thomas Rosemann wollte Chirurg werden. Doch unethische Praktiken hielten ihn davon ab. Heute leitet er in Zürich das aktivste Hausarztmedizin-Institut im deutschsprachigen Raum. Mehr...

Ein Professor für die Bauern

Porträt Für Agrarökonom Robert Finger sind die Volksinitiativen über die Landwirtschaft ein Zeichen der Zeit. An der ETH sucht er nach Wegen, wie sich die Bauern aus der Zwickmühle befreien könnten. Mehr...

Der freudvolle Dogmenbrecher

Porträt Kein anderer Arzt hat das Feld der Bluthochdruck-Medizin so geprägt wie der Kardiologe Franz Messerli. In seiner Karriere hat er immer wieder Lehrmeinungen auf den Kopf gestellt.  Mehr...

Der Weizenflüsterer

Porträt Beat Keller hat das Erbgut des Weizens entschlüsselt. Auch wenn er mit seiner Forschung im Epizentrum der oft hitzigen Gentechdebatte steht, hat er seine Gegner nie in den Senkel gestellt.   Mehr...

«Röhrli aus Plastik zu verbieten, ist nur Symbolpolitik»

Porträt Rudolf Koopmans entwickelt neue Kunststoffe, Plastiktüten aus Hühnerfedern zum Beispiel. Auf diesen Weg brachte ihn ein Kinofilm. Mehr...

Radikaler Humanist und Kriegschirurg

Porträt Nach ein paar Monaten in Pakistan kehrte der Mailänder Arzt Gino Strada nie mehr in ein europäisches Spital zurück. Dafür hat er Tausende von Kriegsopfern operiert und betreibt in Krisenländern hochmoderne Kliniken. Mehr...

Der Spielplatz-Apostel

Porträt Marco Hüttenmoser kämpft dafür, dass sich Kinder draussen nach Herzenslust austoben können. Dazu fehle ihnen aber kindgerechter und sicherer Raum. Mehr...

Expertin für fundamentale Fragen

Porträt Effy Vayena erforscht, wie wir als Gesellschaft mit Fragen umgehen, die die rasante ­Entwicklung etwa in der personalisierten Medizin oder bei den Gesundheitsdaten uns stellt. Mehr...

«Glutamat-Guy» und sein Kampf gegen den Stress

Porträt Der Psychiater Gregor Hasler forscht über unsere psychische Widerstandskraft. Im Klinikalltag behandelt er depressive Patienten auch mit dem Narkosemittel Ketamin. Mehr...

Die Pflanzendetektivin

Porträt Gängige Waffen gegen Bakterien sind stumpf geworden. Die Forscherin Cassandra Quave greift auf das Wissen indigener Völker zurück. Mehr...

Entdeckerin von Lost City

Porträt In den Tiefen des Atlantiks liegt Lost City. In dieser fremdartigen Welt könnte einst das irdische Leben entstanden sein, sagt Gretchen Bernasconi-Green. Mehr...

Der Mann, der Atommüll anders lagern will

Porträt Marcos Buser war Experte für das nukleare Entsorgungskonzept in der Schweiz. Seit Jahren kritisiert er die offizielle Strategie. Und schlägt einen anderen Weg vor. Mehr...

Die Wundheilerin

Sabine Werner will die Prozesse bei der Heilung chronischer Wunden ­besser verstehen. Inspiration holt sie sich bei Tieren, die selbst Organe regenerieren. Mehr...

Der «Star Wars»-Fan, der die Atome mit dem Laser kaltstellte

Porträt William Phillips hat die Grundlagen für extrem genaue Atomuhren gelegt. Künftig werden sie Aufgaben lösen, denen kein klassischer Computer gewachsen ist. Mehr...

Eine Unternehmerin im Dienste der Fruchtbarkeitsforschung

Porträt Die 28-jährige Lea von Bidder hat es bereits auf eine «Forbes»-Liste geschafft. Ihre Mission: Die Frauenmedizin zu revolutionieren. Mehr...

Mit wenig Mitteln grossen Nutzen schaffen

Porträt Der Entwicklungsökonom Michael Kremer will mit günstigen Wurmkuren die Gesundheit von Kindern in armen Ländern verbessern. Mehr...

Didgeridoo-Therapie gegen Schnarchen

Porträt Für seine Studie zu den Ursachen von Schlafapnoe erhielt ein Zürcher Forscher den Spass-Nobelpreis der Harvard-Universität. Mehr...

«Wir sind zwar nicht perfekt, aber ziemlich gut»

Porträt Jimmy Wales, der Mann hinter Wikipedia, war in der Schweiz. Wir haben mit ihm gesprochen. Mehr...

Die Kolibri-Statistikerin aus New York

Porträt Die Amerikanerin Catherine Graham berechnet, wie gross die Chance ist, irgendwo in der Wildnis eine bestimmte Tierart anzutreffen. Mehr...

Hunde leiden unter Atemnot, weil Menschen ihre Nase wegzüchten

Veterinärgenetiker Tosso Leeb untersurcht Erbkrankheiten. Dank seiner Forschung mit Hunden kam man darauf, warum ein Bub neurologisch erkrankt war. Mehr...

Der Uhrmacher unter den Astronomen

Kevin Heng ist Professor für Astronomie und Planetenphysik an der Uni Bern. In der Atmosphäre von Exoplaneten sucht er nach Merkmalen biologischer Aktivität. Mehr...

Sie entwickelt unsere Zukunft

Yulia Sandamirskaya erforscht lernfähige Algorithmen für neuartige Chips, damit Roboter und Drohnen sich autonom und rasch in einer fremden Umgebung zurechtfinden. Mehr...

Die forschende Ex-Kampfjetpilotin

Mary Missy Cummings flog für die US Navy F/A-18. Heute ist sie Expertin für künstliche Intelligenz und möchte Kampfjetpiloten in Zukunft abschaffen. Mehr...

Sein Geistesblitz brachte Farbe ins Labor

Dem Biologen Martin Chalfie gelang es, ein Leuchtprotein aus einer Qualle in Bakterien und Würmer einzufügen. Erstmals liessen sich so Eiweisse in lebenden Organismen beobachten. Mehr...

Der Frühförderer

Günther Fink ist ein etwas anderer Wirtschaftswissenschaftler. Mit seiner Forschung zeigt er, dass es sich für ein Land lohnt, gut und ganzheitlich für seine Kinder zu sorgen. Mehr...

Der Grippe-Detektiv

Porträt Jedes Jahr sterben in der Schweiz 10 bis 20 Personen an Grippe, die sich im Spital durch Besucher oder das Personal infiziert haben. Andreas Widmer tut alles, um dies zu verhindern. Mehr...

Ergründerin der menschlichen Existenz

Porträt Anna-Sapfo Malaspinas erforscht anhand von DNA-Daten die Genese des modernen Menschen. Der Homo sapiens hat Afrika demnach in einer einzigen grossen Welle verlassen. Mehr...

Krisen sind sein Alltag

Porträt Als Intensivmediziner muss Marco Maggiorini blitzschnell entscheiden, was die beste Therapie ist. Mit dem Abstellen der Maschinen wartet er heute aber eher länger. Mehr...

Vom Raketenbauer zum Chef-Astronom

Porträt Willy Benz von der Abteilung Weltraumforschung und Planetologie der Uni Bern kennt die Europäische Südsternwarte (ESO) bestens. Nun wird er Chef des ESO-Rats. Mehr...

Sie pflanzt Menschen falsche Erinnerungen ein

Porträt Unser Gedächtnis arbeite nicht zuverlässig, sagt Forscherin Julia Shaw. Mit ihren Experimenten wurde sie quasi zur Memory-Hackerin. Mehr...

Der Entdecker des Wundermaterials

Porträt Konstantin Novoselov hat mit Graphen ein fantastisches Material entdeckt, das es eigentlich gar nicht geben sollte. Nun stehen zahlreiche Anwendungen bevor. Mehr...

Bewusstseinsforscher mit Nervenzellen-Tattoo

Porträt Christof Koch erforscht, wie Gefühle und Bewusstsein entstehen. Er will herausfinden, wie geistlose Atome und Moleküle im Gehirn subjektive Erfahrung hervorbringen können. Mehr...

Spezialistin für Chemie im kalten Universum

Porträt Mit Teleskopen fahndet Astrophysikerin Catherine Walsh nach Molekülen, die für die Entstehung von Leben wichtig sein könnten. Mehr...

Kämpfer gegen bösartige Tumore

Porträt Gentests zeigen, wie hoch das Risiko ist, an Brustkrebs zu erkranken. Der Forscher Alan Ashworth sagt, dass auch Männer bei einer Mutation auf einem Brustkrebsgen gefährdet seien. Mehr...

Der Daten-Jongleur

Porträt Der Schweiz-Amerikaner Greg Niemeyer macht die abstrakte Welt von Messwerten visuell und akustisch erlebbar. Sein neustes Projekt: 800'000 Jahre Klima als Musikstück. Mehr...

Die Zahlenkünstlerin

Porträt Informatikerin Olga Sorkine-Hornung promovierte mit 25 Jahren und wurde mit 30 Professorin an der ETH Zürich. Ihre Algorithmen in 3-D-Modellierung gelten weltweit als die besten. Mehr...

Der Kopfmensch

Porträt Karl Deisseroth hat bahn­brechende Technologien entwickelt, die einen völlig neuen Blick auf das Innenleben und die Funktionsweise des Gehirns ermöglichen. Mehr...

Lebensretterin im Hintergrund

Porträt Mit ihren Studien hat die Thurgauerin Nicole Probst-Hensch für bessere Luft in Schweizer Städten gesorgt. Jetzt sitzt sie allein unter sechs Männern im Direktorium des Tropeninstituts. Mehr...

Der Schatzsucher

Porträt Die personalisierte Medizin ist ein boomendes Forschungsfeld. Einer, der ganz vorne mitmischt, ist der junge Informatikprofessor Karsten Borgwardt. Mehr...

Die Lichtgestalt

Porträt Früher kämpfte sie gegen Rollenklischees, heute gegen Krankenkassen: Die Medizinerin Elisabeth Minder hat das einzige Medikament gegen eine Lichtkrankheit mitentwickelt. Mehr...

Die ordnungsliebende Altertumsforscherin

Porträt Susanne Bickel entdeckte durch Zufall im Tal der Könige ein ungeöffnetes Grab. Viel mehr Arbeit erforderte aber eine zerstörte Familiengruft. Mehr...

Der verschmitzte Genetiker

Porträt Paul Nurse knackte den Code der Zellteilung und erhielt dafür 2001 den Nobelpreis. Mit seinem britischen Humor ist er heute ein exzellenter Botschafter der Wissenschaft. Mehr...

Jäger der verlorenen Gene

Porträt Der Paläogenetiker Svante Pääbo sagt, warum der Mensch sich im Vergleich zum Neandertaler besser artikulieren kann. Mehr...

Worauf es am Ende ankommt

Porträt Bei der Palliative Care drehe sich keineswegs alles nur ums Sterben, sagt Steffen Eychmüller. Sondern darum, was den Patienten in ihrer verbleibenden Lebenszeit am besten tut. Mehr...

Wie Hausaufgaben nicht mehr zwischen Eltern und Kind stehen

Porträt Laut Fabian Grolimund können Hausaufgaben katastrophale Folgen für die Motivation der Kinder haben. Deshalb sei es so wichtig, wie man sie dabei unterstützt. Mehr...

Der Mensch unter den roten Menschenaffen

Porträt Ian Singleton kämpft für das Überleben des Sumatra-Orang-Utans. Es ist ein Kampf gegen eine mächtige Industrie und ein korruptes System. Mehr...

Leidenschaft für Algorithmen

Porträt Wenn auf der Datenautobahn Stau herrscht, ist Mohsen Ghaffari gefragt. Er entwickelt Designs für effiziente Algorithmen, die einen schnellen Datenfluss gewährleisten. Mehr...

Kämpfer für eine offene Wissenschaft

Porträt Epidemiologe Matthias Egger will als oberster Forschungsförderer der Schweiz die Macht der Wissenschaftsverlage brechen. Mehr...

Ein Chirurg, der den Nerv trifft

Porträt Stammzellforscher Raphael Guzman möchte mit Alleskönner-Zellen bald schon Kindern mit Lähmungen helfen. Mehr...

Der Herr der Smileys

Porträt Mark Davis bestimmt, welche Emojis den Weg auf unser Handy finden. Der Unicode-Chef sorgt aber auch dafür, dass Google-Programme einfach mit 75 Sprachen arbeiten können. Mehr...

Der Instinktpolitiker im ETH-Rat

Porträt Vom Bauernsohn zum mächtigsten Wissenschaftsfunktionär der Schweiz: Der Glarner Fritz Schiesser leitet seit zehn Jahren das oberste ETH-Gremium. Mehr...

Die Klimaoptimistin

Porträt Für die Inderin Rupa Mukerji ist die Welt an einem Wendepunkt. Wer im Klimaschutz nicht mitmacht, wird verlieren. Mehr...

Er holt die Welt in unsere Schulzimmer

Porträt Die einen lieben, die anderen hassen ihn: den Schweizer Weltatlas, der Generationen von Schülern prägt. ETH-Forscher Lorenz Hurni hat ihn gestaltet. Mehr...

Die Genom-Leserin

Kein Mensch sei perfekt, sagt die Genetikerin Anita Rauch. Jeder habe Mutationen im Erbgut. Doch meist kommen wir damit trotzdem ganz gut durchs Leben. Mehr...

Der Denkfabrikant

Porträt Als neuer Leiter des Collegium Helveticum will Thomas Hengartner den Einfluss der Digitalisierung ausloten. Mehr...

Der Wolfskommissar

Porträt Jagdinspektor Georg Brosi bedauert, dass auch in Graubünden ein Jungwolf illegal geschossen wurde. Mehr...

Die Unerschütterliche

Porträt Seit vielen Jahren engagiert sich die Notfall- und Gebirgsmedizinerin Monika Brodmann in Nepal. Das schwere Erdbeben 2015 hat sie hautnah miterlebt. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!