Dossier: «Täschligate»

Die Aufregung um die angebliche Diskriminierung der US-amerikanischen Entertainerin brachte der Schweiz den Rassismus-Vorwurf ein.

«Es tut mir leid, dass die Sache so aufgebauscht wurde»

Oprah Winfrey nahm in einem TV-Interview erstmals Stellung zum Vorfall in Zürich. Sie nimmt die Schweiz in Schutz, hält aber an ihrer Darstellung fest. Mehr...

Harte Kritik an Oprah Winfrey

«Täschligate» provoziert viele Reaktionen auf den Websites von US-Talkerin Oprah Winfrey. Sie kommt dabei schlecht weg. Mehr...

Die etwas andere Version von «Täschligate»

US-Talkmasterin Oprah Winfrey erhebt Vorwürfe, weil ihr in Zürich eine teure Handtasche nicht gezeigt wurde. Boutique-Besitzerin Götz verteidigt ihre Verkäuferin und schildert eine eigene Version der Begegnung. Mehr...

Zürich war unfreundlich zu Oprah Winfrey

Die amerikanische Talkshow-Legende wollte in einer Edel-Boutique viel Geld ausgeben. Doch ausgerechnet die Verkäuferin stand ihr im Weg. Mehr...

«Die Schweiz hat kein Freundlichkeitsproblem»

Schadet der Vorfall mit Oprah Winfrey in Zürichs Tom-Ford-Boutique dem Image der Schweiz? Für die Fachleute gibt es in dieser Situation nur eines zu tun. Mehr...

Oprah erlebte in Zürich ein Déjà-vu

Das Echo in internationalen Medien ist gross, Schweiz Tourismus «schäumt vor Wut»: Die verhinderte Shoppingtour von Oprah Winfrey sorgt für Wirbel. Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Talkmasterin schlecht behandelt fühlte. Mehr...

«Ein Konstrukt der Zürcher»

Oprah Winfrey versus Bahnhofstrasse: Gesellschaftskolumnist Mark van Huisseling über Arroganz. Mehr...

Winfreys Mission

«Täschligate»: Wollte Oprah Winfrey mit der Anekdote ihren neuen Film, der Rassismus zum Thema hat, bewerben? Diese Frage wirft nun das US-Magazin «Politico» auf. Mehr...

Der stille Schwarze im Weissen Haus

Der Film «The Butler» schildert das Schicksal eines schwarzen Dieners der US-Präsidenten. Der Zeitpunkt ist günstig: Die Rassenproblematik drängt jüngst mit Macht ins amerikanische Bewusstsein. Mehr...

Drei Krokodile für ein «Täschligate»

Für eine Tasche, wie Oprah Winfrey sie erstehen wollte, müssen mehrere Reptilien ihr Leben lassen. Dabei ist es noch gar nicht lange her, dass die US-Moderatorin für ihre angebliche Tierliebe geehrt wurde. Mehr...

Beliebtes Zerrbild einer rassistischen Schweiz

In den europäischen Medien hat sich das Bild einer fremdenfeindlichen Schweiz verfestigt. Doch die Zahlen sagen etwas anderes. Mehr...

Die verletzte Narzisstin

Oprah Winfrey spricht von «Rassismus in der Schweiz». Dabei handelt es sich nur um die Empörung einer Frau, die erwartet, dass sich die Welt um sie dreht. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.