Dossier: Verschwundene Fabriken

Noch vor wenigen Jahren war Zürich ein wichtiger Industriestandort. Der Tagesanzeiger.ch/Newsnet blickt in einer sechsteiligen Serie zurück auf diese Epoche: Von den Anfängen der Massenproduktion bis hin zur Deindustrialisierung.

Die Überlebenden

Serie Ende der 90er-Jahre schien die Stadtzürcher Industrie erledigt. Nun hat sie sich dem Umfeld angepasst – und kämpft erfolgreich gegen ihre Verdrängung. Mehr...

Ein Loblied auf die Kohlensäure

Serie Neben grossen bekannten Fabriken rentierten in Zürich kleine innovative Betriebe. Sie fabrizierten Eisschränke, Koffer und Bettfedern. Auf ein Produkt dichtete man sogar ein Lied. Mehr...

Eine Stange aufs Brauhaus

Serie Hürlimann war der Inbegriff von bürgerlichem Unternehmertum. Aus der traditionellen Zürcher Brauerei ist die grösste Immobiliengesellschaft der Schweiz geworden: Die Entwicklung hat durchaus mit Bier zu tun. Mehr...

Das Zahnrad neu erfunden

Serie Der Schwamendinger Max Maag hat die Zahnradtechnik einen grossen Schritt weitergebracht. Bei der Suche nach einem Fehler kam ihm ein genialer Gedanke. Mehr...

Im Turicum durch die Stadt

In der Pionierzeit der Automobilindustrie wurden in Zürich über ein Dutzend Marken entwickelt und gebaut. Bereits vor mehr als 100 Jahren setzte ein Zürcher Tüftler auf das Elektroauto. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.