Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Probleme mit CurevacDrohender Ausfall dürfte zum Wettlauf um die besten Impfstoffe führen

Eine Spritze mit dem Impfstoffkandidaten von Curevac: Die klinischen Studien zeigen bis jetzt eine Wirksamkeit von rund 47 Prozent.

Impfstoff-Karussell dreht sich wieder

«Grundsätzlich wird der Kaufpreis eines Covid-19-Impfstoffs erst bei der Lieferung in die Schweiz fällig.»

Masha Foursova, BAG-Sprecherin

134 Erkrankungen bei 36’500 Studienteilnehmerinnen

«Diese Varianten könnten das Ergebnis ungünstig beeinflusst haben.»

Christian Münz, Leiter Science-Taskforce-Gruppe Immunologie
16 Kommentare
Sortieren nach:
    Rolf Rothacher

    Wir brauchen keine 20 verschiedenen Impfstoffe. Was wir brauchen, sind Produktionsstätten und Abfüll-Stationen mit dem dazugehörenden Fachpersonal. Was nützt es uns, wenn die zu geringe Kapazität auf noch mehr Impfstoffe aufgeteilt werden muss? Rein gar nichts.

    Die Aktionäre hofften auf fette Gewinne und sehen sich nun betrogen. Mehr ist nicht passiert.