Zum Hauptinhalt springen

Super LeagueEffizienter FCZ schiesst den Leader ab

Der FC Zürich holt den ersten Sieg der Rückrunde gegen Leader St. Gallen. Die Espen bekunden viel Pech und werden von effizienten Zürchern bestraft. Von diesem Sieg profitieren vorallem YB und Basel.

Der FC Zürich schlägt Leader St. Gallen deutlich mit 4:0. (Bild: freshfocus/Claudio Thoma)
Dabei sind es die St. Galler die besser ins Spiel starten. Sie erspielen sich zahlreiche Chancen, doch die Führung gelingt ihnen nicht. (Bild: freshfocus/Claudio Thoma)
Dem Heimteam will auch in der zweiten Hälfte kein Tor gelingen. In der Folge besiegeln ein Doppelpack von Aiyegun Tosin und ein Treffer von Benjamin Kololli (2.v.l.) die Kanterniederlage vom FC St. Gallen. (Bild: Keystone/Gian Ehrenzeller)
1 / 4