Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mehrkosten zwingen zu UmdenkenEhrgeiziges Klimapaket der EU macht Fliegen teurer

Das Klimapaket «Fit for 55» betrifft auch die Swiss auf ihren Flügen in den EU-Raum.

Schluss mit dem schnellen Wachstum

Verschärfter Emissionshandel

Bis zu ein Viertel höhere Treibstoffkosten

Würden sich die Mitgliedstaaten auf die Kerosinsteuer einigen, würde diese im Falle der Lufthansa den Nettogewinn des Jahres 2019 mehr als auffressen.

Branche beklagt sich, Umweltschützer frohlocken

Willie Walsh, Chef der Internationalen Luftverkehrsvereinigung Iata, kritisiert den europäischen Klimaplan.

8 Prozent höhere Kosten

Europäische Fluglinien erleiden Nachteile

Riesige Investitionen in nachhaltige Treibstoffe

37 Kommentare
Sortieren nach:
    Martin Maletinsky

    Wenn ich hier gleich dreimal "nachhaltige Kraftstoffe" lese, dann sind das sehr schlechte Nachrichten für Orang-Utans und für alle Menschen denen die Natur am Herzen liegt.

    Eine Quelle "nachhaltiger" Kraftstoffe ist nämlich Palmöl und Zuckerrohr und für beides wird massenhaft Urwald gerodet. Beim Palmöl ist bekannt dass schon heute die Hälfte der Importe in die EU als "Biodiesel" in Autotanks landen, mit "nachhaltigen Treibstoffen" für Flugzeuge dürfte sich die Tendenz verschärfen.