Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Goalgetter für ManCity

Der englische Meister Manchester City verstärkt sich mit einem hochkarätigen Stürmer. Der Ivorer Wilfried Bony kommt vom Ligarivalen Swansea City und erhält einen Vertrag bis 2019. Die Ablösesumme für den 26-Jährigen soll laut englischen Medienberichten mehr als 32 Mio. Euro betragen. Bony hat im vergangenen Kalenderjahr 20 Ligatore für Swansea erzielt – mehr als jeder andere Spieler in der Premier League. Die Waliser hatten den Angreifer im Sommer 2013 für rund zwölf Millionen Euro von Vitesse Arnheim geholt. Schon in Holland war «Daddy Cool», so der Spitzname von Bony, Torschützenkönig gewesen. City gab unterdessen auch einen Spieler ab. Der serbische Innenverteidiger Matija Nastasic wechselt leihweise bis Sommer zu Schalke 04 in die Bundesliga. Die Schalker haben sich auch eine Kaufoption für den 21-jährigen Internationalen gesichert.
1 / 4