Zum Hauptinhalt springen

Kolumne von Michèle RotenEin Hauch von Grossstadt

Die Kolumnistin verrät, wo in Zürich ein Fünkchen Grossstadt-Flair aufkommt. Und sie empfiehlt einen Ausflug in den wilden Norden Zürichs.

Ich komme aus einer deutschen Grossstadt. Das Grossstädtische fehlt mir oft in Zürich. Wo kann ich es finden?

Anna (35) zog vor zwei Jahren von Berlin nach Zürich.

Kurze Antwort: nicht hier.

Denn Zürich scheitert schon am ersten Wortteil in «Grossstadt» – Zürich ist vieles, aber nicht gross. Die weitesten Distanzen, die man in Zürich zurücklegen kann, etwa von Oerlikon nach Wollishofen, sind eher, wie von einem Dorf ins andere zu fahren, als die dramatischen, cineastischen, nicht enden wollenden Reisen, die man in Städten wie New York oder Berlin erlebt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.