Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So geht moderne TraditionEin Holzhaus ohne Kompromisse

Das neue Vollholzhaus im sankt-gallischen Unterwasser orientiert sich an den bestehenden Grundmauern des Originalhauses.
Modern und gemütlich: Das von den Architekten erschaffene Vollholzhaus verbindet Tradition mit neusten Bautechniken. 
Das Einfamilienhaus liegt in einer typischen Toggenburger Streusiedlung.
Der Neubau bietet Platz für eine Familie mit drei Kindern. 
Die Leuchten sind direkt aus den Decken «gefräst».
Sogar die Kücheninsel ist ein leimfreies Möbelstück. 
Die Schalung bildet ein kleines Vordach, das die Fenster vor extremer Witterung schützt.
Der Ofen ist das Herzstück des Hauses. 
Die Bandfenster öffnen den Blick auf Landschaft und Berge. 
Der freiförmige Einschnitt in der Südwestecke des Hauses ist ideal, um den Alpsegen auszurufen – oder um erste Versuche auf dem Like-a-Bike zu machen.