Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Einweihung ohne PublikumUnd plötzlich steht da ein neuer Brunnen

Seit Montag in Betrieb: Der «Sardonabrunnen» zwischen Limmat- und Utoquai.

Weitere Aufwertungen geplant

Letzter Schliff: Das Becken des neuen «Sardonabrunnens» vor der Fertigstellung.
13 Kommentare
Sortieren nach:
    Ri Kauf

    Na ja, ich weiss nicht so recht. Finde Brunnen und Bäume eigentlich eine tolle Sache. Ob der hier an diesem Standort wirklich Sinn macht, frage ich mich aber. Es ist ja eine Art Verkehrsinsel. Ob sich da jemand hinsetzt oder verweilt.....? Eine Augenweide ist dieser Brunnen auch nicht gerade. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf und warten auf die Neugestaltung der Riviera. Vielleicht ergibt sich dann eine Verbindung/Sinn.