Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Nationalmannschaft Ein Sieg als Lehrblätz

Sinnbildlich für die Schweizer Grundhaltung am Sonntagabend: Ricardo Rodriguez nimmt kaum Anlauf und setzt den Ball aus elf Metern neben das Tor.

Wo ist Xhaka?

So engagiert sah man ihn selten gegen die USA: Captain Granit Xhaka.

Vorteil Zuber und Freuler

22 Kommentare
Sortieren nach:
    Silvia Christener

    Wenn ich die zahlreichen Kommentare hier lese, Frage ich mich warum habt ihr alle überhaupt das Spiel

    gestern angeschautt? Nur um doxh mitreden zu können und um wieder den eigene Frust loszuwerden? Um wieder zu poltern um wieder mal über die Nati herziehen zu können. Ich bin sicher jeder von euch wird die EM Spiele der Nati schauen. Man muss ja mitreden können. Es geht überhaupt niemanden etwas an wer welches Auto fährt und was für Frisuren die Spieler haben und wie die Vertreter der Nati leben. Ihr wollt,dass die Nati die Schweiz mit Respekt und Würde an der EM vertritt. Wo ist aber euet Respekt gegenüber der gesamten Nati?