Zum Hauptinhalt springen

Kuoni-Chef im Interview«Zypern wollte von den Schweizer Touristen einen Bluttest»

Dieter Zümpel spricht im Interview über No-goes beim Einreisen in andere Länder, das Buchen von Ausland-Flügen und er kündigt einen Job-Abbau an.

Dieter Zümpel, CEO der DER Touristik Suisse AG, am Hauptsitz der DER Touristik Suisse AG.
Dieter Zümpel, CEO der DER Touristik Suisse AG, am Hauptsitz der DER Touristik Suisse AG.
Foto: Daniel Winkler (13 Photo)

Dieter Zümpel, 62, ist Chef von DER Touristik Suisse, zu der bekannte Marken wie Kuoni , Helvetic Tours oder Railtour gehören. Kaum hatte der Deutsche Kuoni nach schwierigen Jahre saniert, kam Corona. Nun muss der Reiseprofi die Firma mit ihren 1050 Mitarbeitenden und 80 Filialen radikal neu aufstellen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.