Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neue StaatssekretärinEine Tellerwäscherkarriere bis an die Seco-Spitze

Will sich um Freihandelsabkommen, aber auch um nachhaltige Handelsflüsse kümmern: Helene Budliger Artieda. 

EU-Dossier neu beleben

«Das Seco muss wirtschaftsnäher werden, als es in der Pandemie war. Da war es zu theoretisch unterwegs.»

Hans-Ulrich Bigler, Direktor Schweizerischer Gewerbeverband

Von der Sekretärin zur Botschafterin

Alt-Bundesrätin Micheline Calmy-Rey (r.) förderte Helene Budliger Artieda intensiv. (Oktober 2008) 

«Ich habe sehr gut mit Frau Budliger zusammengearbeitet.»

Micheline Calmy-Rey, Alt-Bundesrätin