Zum Hauptinhalt springen

Interview mit der Kantonsärztin«Einige haben hässig reagiert und uns beschimpft»

Die Zürcher Kantonsärztin Christiane Meier sagt, mit welchen Problemen der Kanton beim Superspreader-Event im Club Flamingo konfrontiert ist und was sie dabei besonders erstaunt.

Kantonsärztin Christiane Meier staunt, wie leger die Leute heute mit dem Coronavirus umgehen.
Kantonsärztin Christiane Meier staunt, wie leger die Leute heute mit dem Coronavirus umgehen.
PD

Frau Meier, sind Sie überrascht, dass ein solcher Superspreader-Vorfall in einem Club aufgetreten ist?

Das hat mich nicht überrascht. Was mich dagegen sehr erstaunt, ist, wie wenig Verständnis die Leute zeigen, die im Club waren und die wir nun deswegen kontaktiert haben. Einige haben hässig reagiert und uns beschimpft. Ich staune, wie leger die Leute heute mit dem Coronavirus umgehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.