Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Weniger GrenzverkehrEinkaufstourismus ist eingebrochen

Nur noch wenige Schweizer kaufen ennet der Grenze ein: Parkplatz vor einem Supermarkt in Jestetten.

Viele kennen Ausnahmeregelung nicht

«An der Nachfrage aus der Schweiz hängen viele Existenzen, Arbeits- und Ausbildungsplätze.»

Claudius Marx, Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee
89 Kommentare
Sortieren nach:
    Rabiato

    Und Ihr habt immer noch nicht begriffen, dass man in dieser Zeit nicht in Deutschland einkaufen sollte. Denke es wird Euch erst klar, wenn Ihr keine Arbeit mehr in der Schweiz findet...