Zum Hauptinhalt springen

Heiratsantrag in der Fanzone

Im Freudentaumel über den Sieg der Waliser hält ein Fan um die Hand seiner Freundin an. Ihre Reaktion wird von der johlenden Menge beinahe übertönt.

Nach dem 2:0 gegen die Slowakei feiern Wales-Anhänger ausgelassen in der Fanzone beim Eiffelturm. Mittendrin auch Darren Crandon und seine Freundin, die im Gegensatz zu Crandon Unterstützerin der englischen Nationalmannschaft ist.

Plötzlich lenkt der 32-Jährige die Aufmerksamkeit seiner Freunde auf sich: «Leute, Leute, ich frage sie, ob sie mich heiraten will», sagt er, geht vor der überraschten Emma White auf die Knie und zückt einen Ring.

Die Menge johlt, feuert die 24-Jährige mit «Yes»-Rufen an. White, den Tränen nahe, sagt Ja. Darauf folgt ohrenbetäubender Jubel der Fussballfans. «Ich kann noch immer nicht glauben, dass es wahr ist! Mein Ring ist wunderschön», sagt White zur «Daily Mail». Es sei der beste Tag ihres Lebens gewesen. Seit das Video gestern auf Youtube auftauchte, wurde es schon mehr als 19'000-mal angeklickt.

Crandon hatte den Antrag eigentlich für Donnerstag vor dem Spiel England - Wales geplant, wählte dann aber die romantische Kulisse mit dem Pariser Wahrzeichen für die grosse Frage. «Vielleicht löst sich die Verlobung, wenn wir England schlagen», witzelt der Wales-Fan.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch