Zum Hauptinhalt springen

Eishockey: Mühen des EHC KlotenGanz schön wichtig, dieses 3:2

Was lange währt, wird nicht wirklich gut, aber im vierten Anlauf klappt es wenigstens mit dem ersten Klotener Sieg im Jahr 2021.

Die grosse Erlösung: Fabian Ganz trifft in der 5. Minute der Verlängerung zum 3:2 und feiert mit seinen Klotener Mitspielern den ersten Sieg seit dem Jahreswechsel.
Die grosse Erlösung: Fabian Ganz trifft in der 5. Minute der Verlängerung zum 3:2 und feiert mit seinen Klotener Mitspielern den ersten Sieg seit dem Jahreswechsel.
Foto: Leo Wyden

Wo beginnen? Mit den vielen Chancen, die Kloten einfach nicht verwerten konnte gegen La Chaux-de-Fonds’ Torhüter Stéphane Charlin? Oder mit den letzten sechs Minuten, in denen der Favorit beinahe schon darum zu bitten schien, dass die Neuenburger doch noch ausgleichen? Nein, ganz zu Begin soll der Schluss stehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.