Zum Hauptinhalt springen

Fitnesscenter wieder offenEndlich pumpen – unter erschwerten Bedingungen

Im Kieser-Krafttrainingsstudio in der Zürcher City blieb der grosse Ansturm am Montag noch aus.

Muss die 2-Meter-Abstandsregel konsequent umsetzen: Patrik Meier, COO von Kieser Training, im Studio am Zürcher Talacker.
Muss die 2-Meter-Abstandsregel konsequent umsetzen: Patrik Meier, COO von Kieser Training, im Studio am Zürcher Talacker.
Foto: Anna-Tia Buss 

«Bei uns trainieren Sie mit Abstand am besten» – auf diesen Corona-bedingten Einfall ihres Werbers dürften die Verantwortlichen von Kieser Training derzeit besonders stolz sein. Tatsächlich ist Abstandhalten im Kieser-Krafttrainingsstudio am Zürcher Talacker am Montagvormittag das Gebot der Stunde. Erstmals nach fast zwei Monaten Zwangsabstinenz konnten Kunden dort wieder an den Maschinen ihre Muskeln stählen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.