Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Euro 2020: England – DeutschlandEngland lässt nicht zu, dass Deutschland die Sterne vom Himmel spielt

Er soll eine Episode «Game of Thrones» nach der anderen schauen. In England spekuliert man, ob er an der EM deswegen noch nicht getroffen hat. Und dann erzielt Harry Kane gegen Deutschland das 2:0.
Das wars. Nach 15 Jahren endet die Ära Joachim Löw. Der 61-Jährige verabschiedet sich mit der Niederlage gegen England.

Thomas Müller, der Spielertrainer

Thomas Müller kann es nicht fassen. Alleine vor dem Goalie schiesst er am Tor vorbei. Anstatt 1:1 heisst es fünf Minuten später 2:0 für England.

Mehr Rivalität geht nicht

Football kommt mal wieder heim

17 Kommentare
Sortieren nach:
    Nick Barton

    „Trainer Löw hatte vor der Partie zur Ästhetik des deutschen Spiels gesagt: «Bei einem Turnier muss man nicht die Sterne vom Himmel herunterspielen.“

    Dies gilt, besser galt, nicht nur für „die Dütsche, sondern generell. Für den schönsten Fussball (Beispiel Gruppenspiel NL v UKR) gibt es viel Lob und Applaus und sonst nichts. Romantiker dürfen weiter träumen. Come on England.

    Und von Löws Karriere als Bundestrainer.