Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Enkeltrickbetrüger appellieren ans schlechte Gewissen der Senioren»

«Das Opfer wird in zweifacher Hinsicht in die Enge getrieben»: Bettina Ugolini von der Universität Zürich.

Frau Ugolini, seit zehn Jahren funktioniert der sogenannte Enkeltrick. Wie kommt eine ältere Person dazu, einem Wildfremden hohe Geldbeträge zu übergeben?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin