Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Aus für «Apple Daily» in HongkongEr machte ein Revolverblatt zur Stimme der Demokratie

Ein Pfahl im Fleische der Chinesen: Verleger Jimmy Lai im Mai 2020 auf dem Weg zum Gericht.

«Apple Daily» wurde sein grösster Coup

Zwischen Klatsch die mutigsten China-Kommentare der Stadt: Ein Verkäufer in Hongkong sortiert die letzten Exemplare von «Apple Daily».

«Apple Daily» wurde zur letzten grossen Stimme für Freiheit und Demokratie, wo andere Blätter einknickten.

Marschierte stets in der vordersten Reihe bei Protesten und Demonstrationen: Verleger Jimmy Lai wird von Polizisten abgeführt.
14 Kommentare
Sortieren nach:
    Basler Stephan

    Ist doch toll! Und alle machen weiterhin Geschäfte mit diesem menschenverachteten Regime. Wo sind hier die Regenbogenfarben?