Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erneut droht ein Kampf um den Rentenzuschlag

In der Werkstatt ist Teamwork gefragt: Bei der Reform der beruflichen Vorsorge soll es bei Einkommen bis zu 85'320 Franken zu keinen Renteneinbussen kommen. Foto: Plainpicture, Cavan Images

Alle sind für Kompensation

Mehr Beiträge für Vorsorge