Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Corporate Rebels«Erwachsene Menschen werden wie kleine Kinder behandelt»

Sie reisen um die Welt, um inspirierende Unternehmenskulturen zu finden: Pim de Morree (links) und Joost Minnaar (rechts).

«Wir konnten einfach nicht akzeptieren, dass acht von zehn Angestellten höchstens Dienst nach Vorschrift leisten und primär fürs Wochenende und den Urlaub leben.»

Joost Minnaar

«Wenn Sie wenig vorschreiben, laden Sie die Angestellten ein, selber zu denken und Lösungen zu finden.»

Pim de Morree
37 Kommentare
    Alex Vorburger

    Wie kommt man dazu, ernsthaft zu glauben, dass eine Abteilung, die sich HR - also Human Resources (dt. menschliche Quellen), die es abzuschöpfen gilt- nennt, mehr kann als alles zu messen und über Vorschriften und Kontrolle zu steuern?

    Dass bei diesem Menschenbild einer Firma Kontrolle und Steuerung zur Vordertür hinein- und das motivierende Vertrauen zur Hintertür hinausgeht, ist nur logisch...