Zum Hauptinhalt springen

Biodiversität in ZürichEs droht ein extremer Wespensommer

In Zürich sind bereits die ersten Wespenköniginnen unterwegs und bauen Nester – einen Monat früher als sonst. Das hat auch einige positive Auswirkungen.

In diesem Jahr sind sie früh unterwegs: Weil Wespenköniginnen bereits jetzt Nester bauen, sind die Arbeiterinnen auch nicht mehr fern.
In diesem Jahr sind sie früh unterwegs: Weil Wespenköniginnen bereits jetzt Nester bauen, sind die Arbeiterinnen auch nicht mehr fern.
(Foto: Keystone/DPA/Julian Stratenschulte)

Die aussergewöhnlich warmen Sonnentage der letzten Wochen locken nicht nur die Menschen ins Freie. Auch Insekten sind bereits aktiv. Einige von ihnen sogar besonders früh, wie Gabi Müller, Leiterin der Stadtzürcher Schädlingsprävention und -beratung, auf Anfrage sagt. «In Zürich sind bereits Wespenköniginnen unterwegs. Normalerweise erwachen sie erst Anfang Mai aus ihrem Winterschlaf.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.