Zum Hauptinhalt springen

Podcast zum Schweizer Fussball«Es macht null Sinn, so weiter Fussball zu spielen»

Ex-Fussballprofi Kay Voser ist für einen Unterbruch der Super League. Warum – und was gegen seine Idee spricht, hören Sie in unserem Podcast «Dritte Halbzeit».

Die letzten Meldungen kommen aus dem Wallis und Liechtenstein. Beim FC Sion sind 13 Spieler und 9 Mitglieder des Trainerteams positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sein Spiel gegen Luzern wird ebenso verschoben wie die Partie des FC Vaduz gegen Servette.

Da stellt sich sowieso die Frage, ob und wie die Super League unter diesen Umständen ausgetragen werden kann. Kay Voser kommt aber wegen etwas anderem zum Schluss, dass die Saison unterbrochen werden sollte. «Mir wird viel zu wenig davon geredet, dass es sich bei den Spielern um Menschen handelt», sagt Voser mit dem Blick des ehemaligen Fussballprofis in der neusten Ausgabe unseres Podcasts. Voser fordert: «Die Gesundheit muss im Fokus stehen. Wie sollen sonst bei den aktuellen Fallzahlen Ansteckungen verhindert werden?»

Voser stellt sich Samuel Burgener entgegen, der findet: «Solange der Bundesrat keine schärferen Massnahmen beschliesst, muss ein Spielbetrieb in der aktuellen Form möglich sein.» Und der auf die möglichen Folgen eines Unterbruchs hinweist: «Gesundheit ist das Wichtigste. Aber als Nächstes kommt das Wirtschaftliche. Da hängen Existenzen daran, da hängen Karrieren dran. Und darauf muss man auch schauen.»

Die ganze Diskussion hören Sie in unserem Podcast. Die weiteren Themen: Kann Pajtim Kasami der Königstransfer des FC Basel sein? Wann lernen die Stürmer des FC St. Gallen das Toreschiessen wieder? Und was hat Keira Knightley mit dem FC Thun zu tun?

Noch mehr Fussball? Abonnieren Sie den Newsletter der «Dritten Halbzeit»

Wir freuen uns über Kritik, Streicheleinheiten oder Fragen, die wir in den kommenden Folgen gern beantworten. Die «Dritte Halbzeit» erscheint im Wochenrhythmus. Schreiben Sie uns hier in die Kommentare, via Instagram an dritte.halbzeit.podcast, melden Sie sich auf Twitter bei @razinger oder via E-Mail bei florian.raz@tamedia.ch.

4 Kommentare
    André Stohler

    Das bringt nichts. Da wird ein Spiel verschoben, dort ist ein Spieler infiziert etc.etc. Unterbrecht endlich die Fussball- und Eishockeymeisterschaft.