Zum Hauptinhalt springen

Rätselhafte Krankheit«Es sind vor allem Schulkinder und Jugendliche betroffen»

Meldungen von Kindern, die an einem mysteriösen Syndrom erkranken, häufen sich – auch in der Schweiz. Christoph Aebi, Chefarzt der Infektiologie am Inselspital, erklärt, was Eltern wissen sollten.

Zu gefährlichen Verläufen kommt es, wenn das Immunsystem überschiesst.
Zu gefährlichen Verläufen kommt es, wenn das Immunsystem überschiesst.
Foto: Photoalto

Sie sind sehr selten, doch es gibt sie: schwere Verläufe von Covid-19 bei Kindern und Jugendlichen. Dabei beobachten Kinderärzte ein neues Entzündungssyndrom. Es hat zwar Ähnlichkeiten mit dem bekannten Kawasaki-Syndrom, doch es gibt wichtige Unterschiede. Christoph Aebi, Chefarzt der Kinder-Infektiologie am Inselspital Bern, gibt Auskunft darüber, was Eltern beachten sollten:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.