Videos für die EM

Torszenen, Traumkombinationen, grobe Fouls und rote Karten: Bei Tagesanzeiger.ch/Newsnet finden Sie die Highlights der Fussball-Europameisterschaft. Mehr...

Der Teamgeist entscheidet

Wie es die Italiener immer wieder schaffen, die Fussballwelt zu erstaunen. Und warum sie das 0:4 gegen Spanien mit Fassung tragen werden. Mehr...

In der Schwarmintelligenz liegt Spaniens Kraft

Der grösste Kritikpunkt am spanischen Fussball ist letztlich wohl seine grösste Stärke – das Fehlen von Charakterköpfen und Spielern, die auf Teufel komm raus das Spektakel suchen. Mehr...

Spaniens Ära ist noch lange nicht vorbei

Steilpass Die EM 2012 hat Spass gemacht: Unsportlichkeiten gab es fast keine und Spanien wurde verdient Europameister. An der Dominanz der Spanier wird sich noch lange nichts ändern. Zum Blog

Gegen Spanien hilft nicht mal beten

Bis zum Endspiel langweilten die Spanier, doch im entscheidenden Match begeisterten sie. Die Rivalen haben noch viel zu tun. Inspiration könnten die besten Tennisprofis liefern. Mehr...

«Die Spanier waren einfach besser»

Für einmal sind sich nach diesem EM-Final in Kiew Sieger und Verlierer einig gewesen: Spanien hat nach dem 4:0-Erfolg gegen Italien verdient den Titel geholt. Mehr...

«Pirlo ist Fussball»

Gennaro Gattuso, 2006 Weltmeister mit Italien, über den Regisseur der Squadra Azzurra – und die Gefühle bei der Nationalhymne. Mehr...

Nur in der Niederlage kann Spanien noch gewinnen

Steilpass Das Beste, was dem amtierenden Welt- und Europameister im heutigen EM-Final gegen Italien passieren kann, ist eine Klatsche, die richtig schmerzt. Zum Blog

Diese Träne ist echt und irgendwie doch nicht

Die Uefa manipuliert TV-Bilder, Kapitel zwei: Im Spiel Deutschland gegen Italien weinte eine Frau bittere Tränen. Noch etwas früh für derartige Emotionen, dachte sich wohl mancher Zuschauer – und durfte Recht behalten. Mehr...

«Ich brauche zuerst einmal Abstand»

Jogi Löw gönnt sich nach dem Halbfinal-Aus zuerst eine Auszeit. Wann der Bundestrainer mit der Aufarbeitung der EM beginnen wird, weiss er noch nicht. Mehr...

Mit Talent – und manchmal auch Newtons Hilfe

Unprätentiös, leise und fast nicht vom Ball zu trennen: Der WM-Siegtorschütze Andrés Iniesta prägt den Spielstil der Spanier. Mehr...

«Löws Angst hat das deutsche Spiel zerstört»

Einen Satz von Italiens Coach Cesare Prandelli bewerten viele Experten als treffende Analyse für das Spiel zwischen Italien und Deutschland. Mehr...

Die Paris Hilton des Ostens lädt zur Gala

Protz und Prunk für die Prominenz: Die schwerreiche Tochter eines ukrainischen Baumoguls empfängt für das EM-Endspiel die Elite der feudalen Fussballfans im neuen Fairmont Grand Hotel Kiew. Mehr...

Es gibt nichts Besseres als einen echten Strassenköter

Steilpass Die verbale Entgleisung der ARD-Moderatoren sind für Italiens Matchwinner Mario Balotelli bei Licht betrachtet das grösste Kompliment. Der Fussball kann gar nicht genug Strassenköter haben. Zum Blog

«Wieder einmal Italien»

Die Pressestimmen aus Deutschland, Italien und der Schweiz zum zweiten Halbfinal der Euro 2012. Die Hauptrolle spielt auch hier Mario Balotelli. Mehr...

Der grosse Abend der Skandalnudel

Mario Balotelli hat mit seinem Doppelpack gegen Deutschland die Squadra Azzurra in den EM-Final geschossen – ausgerechnet das Enfant terrible des italienischen Fussballs. Mehr...

«Deutschland ist die beste Mannschaft an der EM»

Die deutschen Fans stehen vor dem EM-Halbfinal in Warschau voll und ganz hinter ihrem Trainer und sind trotz einer miesen Bilanz gegen Italien voller Selbstvertrauen. Mehr...

Italiens Coach widerspricht Pirlo

Vor dem Halbfinal zwischen Deutschland und Italien stellt sich die Frage: Wer hat mehr Angst vor wem? Mehr...

«Neuer ist der viel bessere Fussballer als Buffon»

Vor dem EM-Halbfinal zwischen Italien und Deutschland vergleicht der ehemalige Schweizer Nationalgoalie Jörg Stiel im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet die beiden Torhüter Manuel Neuer (26) und Gianluigi Buffon (34). Mehr...

Deutschlands miserable Bilanz gegen den Angstgegner

Ginge es nach der Statistik bei grossen Turnieren, so bräuchte Deutschland im heutigen EM-Halbfinal von Warschau gegen Italien gar nicht erst anzutreten. Mehr...

So sieht Löws taktisches Pokerspiel aus

Der deutsche Bundestrainer Joachim Löw will die Italiener bis kurz vor dem Anpfiff um 20.45 Uhr im Ungewissen lassen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet erklärt, welche Konsequenzen er aus der Maulwurf-Affäre zieht. Mehr...

«Ich hatte ein gutes Gefühl vor dem Penalty»

Spanien steht erneut in einem grossen Final. Nicht nach einer grossen Leistung, aber dank den besseren Nerven im Penaltyschiessen. Die Reaktionen von Siegern und Verlierern. Mehr...

Favre erhält spanischen Nationalspieler

Der Schweizer Lucien Favre ist ein Trainer, der auch seinen Vorgesetzten alles abverlangt. Er macht auch bei Transfers mächtig Druck. Mehr...

Dieses Muskelpaket hat Spaniens Taktik schon einmal zerstört

Alles spricht bei Portugal von Cristiano Ronaldo. Dabei gerät ein wichtiger Spieler in Vergessenheit: Raul Meireles, der Mann fürs Grobe im Mittelfeld der Selecção. Mehr...

«Löw hat im Fall Schweinsteiger ein starkes Zeichen gesetzt»

Steilpass Bayerns Spielmacher Bastian Schweinsteiger erhielt in den Medien nach dem Spiel gegen Griechenland keine guten Noten. Dass er danach an die Öffentlichkeit ging, war ein Fehler – aber verständlich. Zum Blog

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

TA Marktplatz