Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Abschied von Angela MerkelEuropas heimliche Königin hinterlässt eine grosse Lücke

Über 100 EU-Gipfel in 16 Jahren: Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel in Brüssel.

Die Erwachsene im Raum

Totengräberin des Euro?

Während der Ära von Angela Merkel haben sich die Gräben in der EU vertieft.

Macron hängen gelassen

Wie immer mitten im Getümmel und als Fels in der Brandung: Angela Merkel an einem EU-Gipfel.
20 Kommentare
Sortieren nach:
    Markus Berner

    Was besonders heute auffällig ist: Merkel war 16 Jahre Kanzler und hatte keine Skandale, keine Korruptionsgeschichten usw. Welche Regierung Europas kann schon auf 16 Jahre ohne grobe moralische Verfehlungen zurückblicken?