Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie weiter mit der EU?Europas Konservative werfen sich für die Schweiz in die Bresche

Der EU-Abgeordnete Lukas Mandl gilt als «Freund der Schweiz». Der Österreicher arbeitet an einem Bericht zur Schweiz, der im Herbst im EU-Parlament diskutiert werden soll.  

Lob für Sanktionsübernahme

«Ich spüre einen starken Willen, auf die Schweiz zuzugehen, um Europa zu stärken.»

Elisabeth Schneider-Schneiter, Nationalrätin
Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter hat an der Resolution mitgearbeitet, die am Kongress der Europäischen Volkspartei in Rotterdam verabschiedet wurde.