Zum Hauptinhalt springen

Expedition Baffinmeer – Grönland und Kanada

Erleben Sie mit dem bekannten TV-Moderator und Arktis-Experten Röbi Koller an Bord der luxuriösen MS L’Austral mit nur 134 Kabinen eine unvergessliche Expeditions-Seereise in den schönsten Landschaften der Arktis.

1 / 7

Anmeldung
Glur Reisen / Knecht Reisen AG

weitere Informationen
Detailliertes Reiseprogramm

Erleben Sie mit dem bekannten TV-Moderator und Arktis-Experten Röbi Koller an Bord der luxuriösen MS L’Austral mit nur 134 Kabinen eine unvergessliche Expeditions-Seereise in den schönsten Landschaften der Arktis. Auf dieser einzigartigen Route rund ums Baffinmeer entdecken Sie atemberaubende Landschaften, urzeitliche Kulturen und die einmalige Flora und Fauna der nördlichen Polarregionen.

Reisedatum
16. bis 31. Juli 2021


Reiseprogramm
1./2. Tag: Anreise nach Kangerlussuaq
Linienflug Zürich – Paris, Stadtführung und Übernachtung. Flug nach Kangerlussuaq, Grönland ca. 5 Stunden. Transfer zum Hafen und Einschiffung.

3. Tag: Sisimiut
Während Ihrer heutigen Kreuzfahrt entlang der Küste werden Sie die kleine, typisch grönländische Ortschaft Sisimiut mit ihren faszinierenden Panoramen entdecken.

4. Tag: Diskobucht
Heute fahren wir zur berühmten Diskobucht und geniessen die majestätisch vorbeiziehenden Eisberge. Der Ilulissat-Eisfjord gehört seit 2004 zum UNESCOWeltnaturerbe.

5. Tag: Eqi-Gletscher
Heute entdecken Sie die Ufer des Eqi-Gletschers, einem glitzernden Riesen aus Eis mit kristalliner Spiegelung, und die wissenschaftliche Forschungsstation PaulÉmile Victor.

6. Tag: Akulleq, Karrat-Fjord
In der Bucht von Uummannaq, entdecken Sie die Mondlandschaft der kleinen verlassenen Insel Akulleq. Die ockergelben und orangen Farbtöne des Mineralgesteins leuchten unter der Sonne des Polarsommers.
Wunderschöne Eisberge umgeben Sie bei der Fahrt durch den Karrat-Fjord und steile Felswände erheben sich
an den Ufern des Fjords.

7. Tag: Kullorsuaq
Hoch über dem arktischen Polarkreis in der erhabenen Landschaft des Nordwestens von Grönland befindet sich die Siedlung Kullorsuaq, die letzte Bastion der traditionellen grönländischen Jäger.

8. Tag: Savissivik
Ausgehend vom kleinen Inuit-Dorf geniessen Sie die eindrückliche Fahrt mit dem Zodiac zwischen riesigen Eisbergen und beobachten anschliessend nach einer Wanderung den grössten Eisberg-Friedhof Grönlands.

9. Tag: Pond Inlet
Im Norden Kanadas hält auf der Baffininsel, an der Einfahrt zur berühmten Nordwestpassage, ein kleines Inuit-Dorf Zwiesprache mit der Unendlichkeit. Lernen Sie das Dorf Pond Inlet und die Inuit-Kultur kennen.

10. Tag: Icy Arm Fjord
Die Ostküste der Baffininsel ist durch zahlreiche Fjorde geprägt, darunter der nördlich gelegene spektakuläre Icy Arm. Bewundern Sie die immensen Felsen und mit ein wenig Glück Meeressäuger wie Schwertwale und sogar Narwale.

11. Tag: Isabella Bay
Willkommen im Reich der Wale! Die Isabella Bay gehört zum Naturreservat Ninginganiq National Wildlife Area, einer Hochburg für die Beobachtung von Grönlandwalen und vielen anderen Meeressäugern.

12. Tag: Sam Ford Fjord

Um Sie herum eine raue Landschaft von spektakulärer Schönheit, ungestörte Stille. Sie sind im Sam Ford-Fjord an der Ostküste der Baffin-Insel. Dieser Fjord mutet wie das Ende der Welt an, wie dies nur in der Arktis möglich ist.

13. Tag: Auf See
Geniessen Sie eine der zahlreichen Annehmlichkeiten an Bord und lassen Sie die Seele baumeln.

14. Tag: Evighedsfjorden
Behutsam gleitet das Schiff durch das Gewässer der Westküste Grönlands und fährt südlich von Kangerlussuaq in den Evighedsfjorden hinein. Die spektakuläre Landschaft Tundra und zerklüfteten Felsen
geprägt.

15./16. Tag: Rückreise nach Zürich
Heute heisst es auf Wiedersehen! Ausschiffung in Kangerlussuaq, Transfer zum Flughafen und Flug nach Paris, Hotelübernachtung. Am nächsten Tag Weiterflug nach Zürich.

Preis pro Person
Deluxe Stateroom Fr. 17 690
Zuschlag Einzelzimmer/-kabine Fr. 13 500

Prestige Stateroom Deck 4 Fr. 19 290
Zuschlag Einzelzimmer/-kabine Fr. 14 500

Prestige Stateroom Deck 5 Fr. 19 990
Zuschlag Einzelzimmer/-kabine Fr. 15 500

Teilnehmerzahl
Mind. 15, max. 30 Personen

Leistungen
— Flüge Zürich – Paris – Kangerlussuaq und retour inkl. Gebühren und Transfers
— 2 Übernachtungen (Z/F) in modernem 4-Sterne-Hotel in Paris
— Stadtführung in Paris
— 13 Übernachtungen (Vollpension inkl. ausgewählte Getränke) in der gebuchten Kabine auf der MS l’Austral
— 24 Stunden Room Service
— Reiseführung durch Röbi Koller
— Expeditionsteam an Bord
— Expeditionsparka
— Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffen
— Persönliche Auslagen und Trinkgelder
— Annullationskosten-/Reisezwischenfallversicherung

Organisation und Buchung
Es gelten die Vertrags- und Reisebedingungen von Glur Reisen, Mitglied der knecht Reisegruppe und des Reisegarantiefonds.

Buchung, Informationen und Detailprogramm:
Glur Reisen/Knecht Reisen AG
Spalenring 111, 4009 Basel
Tel. 061 205 94 94, leserreisen@glur.ch

Ihr Experte auf der Reise
Röbi Koller, der bekannte Radio- und TV-Moderator (»Happy Day«) begleitet seit einigen Jahren Expeditionsreisen in die Arktis und hat mehrmals Grönland, Island und Spitzbergen bereist. Zudem ist er Botschafter der Hilfsorganisation Comundo und besucht regelmässig deren Projekte in Afrika und Lateinamerika. Röbi Koller ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt in Zürich.