Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Analyse zur PanneFacebook ist down – und alle geniessen die Ruhe

Die demokratische US-Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez fand, die Facebook-Panne sei eine Gelegenheit, Geschichten über «die hoffnungsvolle Wirkung der Demokratie und der evidenzbasierten Berichterstattung» zu erzählen.
Alles rosa: «Ich habe den Facebook-Ausfall von 2021 überlebt.»

Bei der Kosten-Nutzen-Rechnung steht Facebook schlecht da

17 Kommentare
Sortieren nach:
    Gabriele Friedrich

    Es mag an meinem Alter liegen, aber ich finde Facebook und Twitter blöde.

    Die Menschen verlernen richtig zu schreiben und zu kommunizieren. Wenn mein Sohn da ist, dann hat er Handyverbot und letztens hat er mich ausgetrickst mit so einer Uhr, wo er Nachrichten drauf lesen kann. Ich war ganz nervös, weil ich nicht wusste- warum er dauernd auf die Uhr sah.

    Samstag kommt er mich wieder besuchen und er hat versprochen, kein Facebook und kein anderer Unsinn.

    Das macht letztlich die Leute krank, wenn sie mit Dauernachrichten leben. WhatsApp macht auch jede Kommunikation kaputt, weil man gar nicht so viel schreiben kann und die Stimme des andern nicht hört. Man muss doch nicht dauernd erreichbar sein ! Wer will das denn, außer im Notfall ?

    Telefonieren und Briefe schreiben, eine schöne Karte..das freut einen immer noch.

    Leider sind kaum noch Briefkästen da für uns ältere Generation. Und fragt mal einen, ob er einen Brief mitnehmen kann und einwerfen- dann schauen die einen blöd an... Brief...? Hä?