Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fall Ronaldo: Spielten Cyberkriminelle mit?

Cristiano Ronaldo hat gut lachen: Die Staatsanwaltschaft erhebt im Fall der Vergewaltigungsvorwürfe keine Anklage gegen den Superstar. Das zivilrechtliche Verfahren läuft jedoch weiter.
1 / 12

«Vollständig erfunden»

Wurden die Beweggründe verdreht?

Absichtliche Diffamierungskampagne